Schwindel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirsch-mieze87 08.04.11 - 14:52 Uhr

Mir ist seit 3 Stunden schon immer so schwindelig wenn ich aufstehe, wenn ich bloß mal von einem Raum in den anderen will wird mir schwarz vor Augen.

Kann mir wer Tipps geben, was ich dagegen machen kann?
Müsste nämlich gleich nochmal weg.

Blutdruck ist 95/63. (niedirgen Blutdruck bin ich während der Schwangerschaft gewöhnt, normalerweise bemerke ich das aber nicht)

Mieze mit #ei (18+0 SSW) inside

Beitrag von marjatta 08.04.11 - 14:54 Uhr

Der ist ja ziemlich niedrig, Dein Blutdruck? Gut dass Du ihn messen konntest.

Also, ich würde das mal beim Arzt, speziell beim FA kontrollieren lassen. Es gibt pflanzliche Mittel, die Deinen Kreislauf stabilisieren können, wenn es dauerhaft so schlimm ist.

Ansonsten würde ich Dir 'nen Kaffee empfehlen. Kann man schon so 2-3 Tassen pro Trag in der SS trinken.

Gruß
marjatta

Beitrag von kirsch-mieze87 08.04.11 - 15:00 Uhr

Kaffee hatte ich heute morgen schon 2 Tassen.
Bekomme davon außerdem so fürchterliches Sodbrennen.

Habe ja nächsten mittwoch die nächste VU, dann sag ich es dem FA nochmal.


Das Blutdruckmessgerät habe ich mir extra für die Schwangerschaft zugelegt, weil ich bei meinem zweiten Sohn ein paar Mal umgekippt bin :-(

Beitrag von miawunderbar 08.04.11 - 15:11 Uhr

Meine FÄ hat mir für solche Fälle Korodin-Tropfen mitgegeben! Aber nur nehmen, wenn es wirklich am niedrigen Blutdruck liegt! Ein zu niedriger Blutdruck kann ja auch die Versorgung des Kindes beeinträchtigen.

Gute Besserung!