Komme nur, wenn ich an etwas anderes denke

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Da-stimmt-doch-was-nicht 08.04.11 - 15:09 Uhr

Hallo zusammen,

hier die Schilderung eines Problems, welches mich seit langer Zeit beschäftigt: Beim Sex mit meinem Freund (und auch davor mit meinem (Ex-)Ehemann) komme ich nur bzw. werde ich nur heiß, wenn ich an verschiedene Sexszenen anderer Leute denke. Das macht mich verrückt. Sobald ich versuche, mich zu entspannen und nur auf seine Berührungen zu achten, passiert nichts.
Was läuft da schief bzw. was sagt das über mich/meine Beziehung aus? Letztendlich verläuft der Partnersex dadurch nämlich genau wie die Selbstbefriedigung und ist für mich damit äußerst unbefriedigend.

Bin für Interpretationen und Hilfsangebote offen.

Beitrag von eismann 08.04.11 - 15:57 Uhr

Wenn das so ist, warum lebt Ihr das dann nicht mit anderen aus. Vielleicht ist es ja genau das was Dich so anmacht.

Gerade sehen und zeigen ist schon ein wirklich geile Sache.

Beitrag von sk 08.04.11 - 18:03 Uhr

Hm, mir geht das eigentlich genauso wie dir - ich komme nur, wenn meine Phantasien im Kopf stimmen, und / oder ich noch woanders berührt werde, damit ich kommen kann. Sowohl beim Sex wie bei der Selbstbefriedigung.

Als unbefriedigend erlebe ich das allerdings nicht. Die meiste Zeit genieße ich die Berührungen, bin bei meinem Partner - nur wenn ich komme, dann "schalte" ich meinen Film an.

Beitrag von litalia 08.04.11 - 18:33 Uhr

ich finde nicht das deine phantasien irgendetwas über deine partnerschaft aussagen. so geht es doch vielen frauen.

solange du nicht speziell an einen anderen mann denkst ist doch alles in butter ;-)

Beitrag von umsche 08.04.11 - 20:15 Uhr

Ich glaube, das Kopfkino ist bei vielen Frauen (und Männern??) beim Sex recht aktiv. So wie dir geht es bestimmt vielen Menschen. Akzeptiere es und mach kein Problem daraus.

Beitrag von peppina79 08.04.11 - 20:24 Uhr

bei frauen spielt sich doch eh mehr im hirn ab, als bei männern.

finde das total normal, solche phantasien darf man ruhig haben.

sie machen dich nicht glücklich, das ist natürlich schade.

ich finde du solltest dich da einfach mit arrangieren und dich fallen lassen. und- das hat nix damit zu tun, dass man auf andere mehr steht als auf den eignen freund.