Aktiv im Bauch, also auch später aktiv???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lorelai84 08.04.11 - 15:23 Uhr

#winke

Was haltet ihr von dieser Theorie???

Mein großer war ein einziges schlaf-baby! Ich hab mir echt oft sorgen gemacht ob alles ok ist, weil er sich tagelang kaum bewegt hat! Musste immer meinen bauch anstupsen und schütteln, damit er sich mal meldet!:-p
Heraus kam ein seeeeehr ruhiges, faules baby!
Bis heute ist er so geblieben! Ausgeglichrn und ruhig!

Mein kleiner war schon etwas aktiver, hatte so seine wachphasen in denen er sich gemeldet hat! Hatte die ganze SS über nicht einen tag wo ich mir gedanken machen musste ob alles ok ist!
Mein kleiner ist eher der wirbelwind, aber nicht extrem! War trotzdem immer sehr ausgeglichen und ruhig! Aber motorisch eben sehr aktiv!

Tjaaaaaa und jetzt, die Maus ist nur am turnen und treten! Ich bin ja erst in der 26 ssw, aber in meinem bauch ist wirklich fast nie ruhe!!!! Wenn sie sich eine stunde mal ruhig verhält, kann ich schon froh sein! Ich kann kaum schlafen durch die ganzen tritte und werde morgens regelrecht aus dem bett geprügelt!:-p

Ehrlich gesagt macht mir das etwas angst!#schwitz
Wenn die maus auch draußen ihrem wesen entspricht.... Dann gute nacht!#schock



Wie habt ihr das erlebt???

Beitrag von coolmum 08.04.11 - 15:31 Uhr

Mein sohn war im bauch auch sehr aktiv und ist es auch heute noch!

Beitrag von michback 08.04.11 - 15:42 Uhr

Hallo,

bei mir ist es komplett anders rum.

Mein Großer war im Bauch extrem aktiv. Als er draußen war und auch bis jetzt ist er ein eher ruhiges Kind.
Mein Zweiter war im Bauch sehr ruhig. Manchmal hab ich ihn tagelang nicht gespürt und musste ihn mit Spieluhr, Wecker etc. "quälen" um ab und zu mal ein Lebenszeichen zu erhalten. Er ist nun sehr aktiv, nur am rennen, klettern usw. Das war als kleines Baby schon so, dass er ständig in Bewegung war.

Bei meinen Buben könnte man meinen, dass der eine sich im Bauch ausgetobt hat und der andere seine Energie gespart hat.

Ich glaube nicht, dass man da so viel darauf geben kann.

LG
Michaela

Beitrag von dwalingruen 08.04.11 - 18:03 Uhr

Hallo,

kommt absolut hin. Mein Sohn war ne Schnarchnase im Bauch und auch draußen und bei meiner Tochter wußte ich schon, holla ein quirliges KInd.
Bei meiner Ma wars genauso.

LG :-D