Was ist wenn es nicht Positiv mehr ist?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von dasdochdoof 08.04.11 - 15:53 Uhr

Heey... und zwar hatt ich vorgestern meine 2 Pos. tests.. beim Fraunartz konntet man bei der 2-3 Woche noch nix sehn...

Ich habe am 18.04 wieder ein Termin.. ich fühle mich nur nicht Schwanger.
Meine Brüste tun nicht mehr so weh... ich habe angst wenn ich nochmal ein mache das er negativ ist :S

Vieleicht auch nur weil man beim ultraschall nix gesehn hat... habe angst das ich doch nicht schwanegr bin... weil erst war ich mir unsicher ob ich es behalten will... aber jetzt möchte ich es behalten :)

Beitrag von dasdochdoof 08.04.11 - 16:04 Uhr

Habe angst, dass der test sich getäuscht hat... geht das? :S
Meine Tage hatte ich aber nicht... oh man das macht einen doch verrückt

Beitrag von simone_2403 08.04.11 - 17:36 Uhr

Hallo

Ein bisschen Schwanger geht nicht ;-) und in der Regel sind diese tests zuverlässig.

Hat dein FA Blut gezogen für einen Test? Oder nur US?

Anzeichen.....ich hatte bei Leon auch keinerlei Anzeichen,null nada nix ;-) und ich bin mir sicher das es noch viele andere Frauen gibt,denen es ähnlich ergangen ist.Nicht jede Schwangerschaft muss mit Anzeichen einhergehen.

Beitrag von nightwitch1988 09.04.11 - 20:03 Uhr

hi

bei meiner ersten ss hab ich erst in der 12. ssw per zufall erfahren, dass ich schwanger bin - hatte also auch keinerlei anzeichen.
was ich damit sagen will: man kann anzeichen haben, muss aber nicht.

ich hatte sogar weiter meine "tage" (die wohl nur zwischenblutungen waren, wie auch immer)

wenn die beiden (!!!!) tests positiv waren,wirst du wohl schwanger sein ^-^

lg, nicci

Beitrag von gravidanza 09.04.11 - 20:54 Uhr

Hey =)

Ich kann auch nur sagen,
ich habe zwei Tests innerhalb von zwei Wochen Abstand gemacht,
weil das Kleine zwar nicht geplant war, ich mich aber nach einigem Überlegen so sehr darauf gefreut hatte, dass ich doch Angst hatte, dass sich der Test vllt getäuscht haben könnte.
Siehe da, der zweite Test positiv (:
Und obwohl ich zwei positive tests und nichtmal den Ansatz meiner sonst so pünktlichen Regel vorweisen konnte, war ich beim Arztbesuch so nervös, dass sich die tests und mein Körper doch geirrt haben könnten,
dass die Arzthelferin meinen Blutdruck lieber noch einmal nach der Untersuchung gemessen hat ;)
Ich hatte am Mittwoch meinen ersten Ultraschall und bin nun glücklich in der 12. ssw.
Also nur Mut ;) Ich drück dir die Daumen und wünsch dir schon einmal eine ganz entspannte SS :-)
P.s.auch bei mir keine symptome, brust ein wenig fester, aber das wars auch schon wieder :D Müdigkeit und Appetitlosigkeit konnte ich auch auf anderes schieben ;)