Hm??Bewegungen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nigi74 08.04.11 - 16:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Hm???Ich weiss,das diese Frage hier sehr oft gestellt wird,aber ich mache mir einige Gedanken:-(
Ich bin morgen in der 21SSW u ich merke "KAUM"Bewegungen.Ich weiss nicht mal genau,ob das was ich spüre auch wirklich mein Würmchen ist:-(
Ich meine,wenn ich was merke,dann sagt mir eigendlich mein Gewissen,das das mein Würmchen war.Aber wenn ich so andere höre oder auch lese,das sie das schon richtig spüren u immer mehr spüren,dann komme ich ganz schön ins Grübeln:-(
Ich bin das 2 Mal #schwanger aber meine 1 #schwanger ist 9jahre her.Ich habe mir sagen lassen,das es auch ein Grund sein kann,warum ich mein #baby nicht/kaum spüre#gruebel#gruebel#gruebel
Ich hatte am Montag FA Termin zur Vorsorge u es war alles super!!!!!!!Der FA sagte,das es jetzt ab der 20ssw anfängt,das ich das #baby spüre u ich warte natürlich richtig darauf#kratz#kratz

Was ist denn eure Meinung dazu????
Wünsche euch einen schönen #sonne Tag;-)

GLG,Nicole #winke

Beitrag von miasophie85 08.04.11 - 17:01 Uhr

Hey,

mir geht es da wie dir :-)
Ich habe seit 2 Wochen immer dieses krbbeln gespürt.Denke das war das Baby.
Aber seit Montag plötzlich GAR NIX mehr.Hab mir natürlich sorgen gemacht.War heute beim FA zur Kontrolle und was war...ein aufgewecktes gesundes Baby das sich viel bewegt.

Meine FÄ meint, das ist bei jedem anders und noch völlig im Rahmen das ich es noch nicht so spüre.
Also wir liegen noch voll im Zeitplan und müssen uns einfach noch ein wenig gedulden :-[
Auch wenn es schwer fällt.Ich würde mir auch wünschen, mehr zu spüren aber ich bin guter Hoffnung das es balf mehr und intensiver wird.

Ganz liebe Grüße!!!!!!!!!!!!! :-)

Beitrag von nigi74 08.04.11 - 17:33 Uhr

Hallo:-)

Danke für deine liebe Antwort!!!!Hast mir echt Mut gemacht:-) Dann ist ja gut,das wir noch im Zeitplan sind.
Dann lasse uns mal warten u dann hoffe ich werden wir es auch bald merken.

Schönes WE:-)
GLG,Nicole:-)

Beitrag von hibbeling 08.04.11 - 17:59 Uhr

Huhu!

Mir geht es auch so wie euch!!!

Bin jetzt in der 20. SSW und warte sehnsüchtig auf den ersten richtigen Tritt!!! Habe seit ca. 2 Wochen immer mal wieder dieses Flattern, was auch meiner Meinung nach mehr wird. Doch einen richtigen Tritt hatte ich bislang glaube ich auch nicht. Letzten Samstag lag ich im Bett und hatte auf einmal das Gefühl, etwas drückt gegen meine Bauchdecke. Das war nur ein kurzer Moment. Kaum hatte ich es registriert, war es auch wieder weg. Das könnte eventuell was gewesen sein. Aber da ich es seit Samstag dann auch nicht noch einmal hatte, bin ich mir nicht mehr sicher....

Na ich drücke uns die Daumen, dass wir uns bald spührbar von unseren Krümeln ärgern lassen können!! :-)

LG Hibbeling!

Beitrag von nigi74 08.04.11 - 19:36 Uhr

Hallo:-)

Puh.... ich bin echt froh,das ihr das auch so seht wie ich!!!!!Ich hatte echt schon Angst,aber jetzt auch beruhigter,das ihr das auch so habt wie ich.Ich hatte dieses Gefühl,wie du es beschrieben hast,das da was gegen die Bauchdecke drückt heute früh im Bett u als ich dann so gefühlt hatte,war es wieder weg.
Also denke ich mal,das das dann unsere Zwerge waren #verliebt#verliebt

Also,dann müssen wir wohl weiter warten u hoffen das wir es auch bal spüren.
Wünsche euch einen schönen Abend..........

GLG #winke Nicole

Beitrag von anja_duisburg 08.04.11 - 19:40 Uhr

Hallo!
Ich habe meinen Kleinen genau an 21+1 gespürt. Habe schon ungeduldig drauf gewartet.
Hatte schon 2-3 Wochen vorher immer wieder dieses komische blubbern im bauch, wie platzende blasen.
Wollte mir schon was aus der Apotheke holen dagegen lol.
Mal mehrmals hintereinander dann wieder über viele Std. gar nix.
Dann bei 21+1 hat mich mein Zwerg dann morgens wach getreten mit diesem geblubber, konnte das da das erste Mal definitiv zuordnen.
Nu merke ich den Kleinen mehrmals am Tag, mal wirft er mich aus dem Bett dann randaliert er wieder abends rum.
Wird dir sicher auch von jetzt auf gleich klar werden, wann es sicher dein Zwerg ist der da zappelt.
LG Anja+ #verliebt Boy 21+6