hab mal eine Frage zum outing....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miasophie85 08.04.11 - 17:11 Uhr

Hallo an alle #winke

Ich war heute bei meiner FÄ zum Ultraschall.Ich bin jetzt in der 20.SSW
Da habe ich sie natürlich gefragt ob man schon was sehen kann.Da hat sie nachgeschaut und dann gegrinst und meinte "also ich kann nix erkennen, was auf einen Jungen hindeutet"
Also ein Mädchen.Sie meinte aber auch-sie mache keine eindeutigen Aussagen,weil sie schon oft gesehen hat, wie aus vermeitlichen Mädels dann Jungs wurden.

Was würdet ihr denn sagen.Kann man sich da jetzt schon drauf verlassen?Oder soll ich noch bis zur FD warten.Ich würde sogerne das erste kleine Teil für mein Krümelchen kaufen #verliebt
Kann es nicht abwarten und würde es meinem Freund so gerne sagen.Er fährt nämlich Sonntag für ne ganze Zeit weg :-(

Danke schonmal für alle Antworten und euch noch einen schönen sonnigen Tag

Beitrag von pegsi 08.04.11 - 17:23 Uhr

In der 20. SSW sollte man das eigentlich schon gut erkennen können.

Ich hab trotzdem diesmal bis zur Feindiagnostik gewartet, weil ich in der letzten Schwangerschaft ein falsches Outing hatte.

Beitrag von setlur 08.04.11 - 17:32 Uhr

ich kann mir da keine meinung drüber bilden weil ich dein us bild ja nicht gesehen hab...ABER ich kann mir gut vorstellen das du gerne was für dein baby kaufen würdest..warum kaufst du nicht etwas neutrales?

wünsche dir auch eine schönen sonnigen tag!

liebe Grüße...

Beitrag von traumkinder 08.04.11 - 17:35 Uhr

ich find solche aussagen doof!


dann sollen sie es doch lieber nicht sagen, wenn es schon nicht 100%ig ist.... #gruebel

Beitrag von sunnyside24 08.04.11 - 17:50 Uhr

Also find ich auch nicht so toll, da hätte sie es doch lieber nicht sagen sollen. Bei meiner FÄ war schon in der 17.SSW der Blick so einwandfrei und das Gerät auch total neu, das sie meinte, dass da nix mehr zwischen die Beinchen wachsen wird. Sie hätte aber auch nichts gesagt, wenn sie sich unsicher gewesen wäre, einfach nur das man das noch nicht genau sagen kann. Naja hoffe mal für euch sie behält Recht, wobei ich mir in der 20.SSW auch weniger vorstellen könnte, dass man sich noch irrt. War ihr UL Gerät denn eher alt oder lag es an der Lage?

Beitrag von manja.25 08.04.11 - 18:14 Uhr

Hallöchen,

mir gehts genauso wie dir. Hatte heute auch wieder US. Meine FA konnte nur von unten auf den Po und die Beine schauen. Die Beinchen waren fest zusammen. Aber sie meinte dann auch, dass es nichts gibt was auf einen Jungen hinweist. Sie meinte sie ist sich recht sicher. Die FD hab ich erst in 4 Wochen. Würde auch gern genaueres Wissen um es endlich der ganzen Welt zu erzählen ;)

Ich weiß ich konnte dir nicht weiter helfen aber vielleicht beruhigt es dich, dass du nicht die einzige bist. :D