Muttermund während Stillzeit??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von felicia2010 08.04.11 - 17:58 Uhr

Hallo,

ich hab mal ausnahmsweise keine Frage zum Baby, aber ich wollte mal nachfragen ob jemand weiß wie der Muttermund in der Stillzeit beschaffen ist. Leicht geöffnet? fest verschlossen? Hart? Weich? Weiß das jemand oder tastet mal jemand für mich :-p

Beitrag von ellalein 08.04.11 - 18:28 Uhr

Was willste denn sowas wissen?
Hatte auch gestillt,aber auf so was wäre ich nie gekommen,das mich das interessiert hätt,geschweigedenn ich danach getastet hätt...#rofl

Beitrag von anarchie 08.04.11 - 19:39 Uhr

hallo!

nicht wenige Frauen betreiben NFP - wofür die beschaffenheit des Muttermundes gute Aussagekraft hat - zudem kann es nicht schaden seinen Körper und dessen veränderungen im Zyklus zu kennen;-)

lg

melanie

Beitrag von lalal 08.04.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

ich hab während der Stillzeit immer getastet zwecks NFP;-) es verhält sich so wie auch beim nichtstillen, da gibt es eigentlich keinen Unterschied.

Vor der Periode tiefsitzend usw. google doch mal :-) Findest etliche Seiten die beschreiben wie sich der Muttermund im Laufe des Zyklus verhält.

lg

Beitrag von anarchie 08.04.11 - 19:38 Uhr

Hallo!

Genauso wie nichtstillend, evtl. ein winziges Bisschen weicher(das gesamte Gewebe , wegen der Stillhormone).

warum fragts du?

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von daisy80 08.04.11 - 21:00 Uhr

Leicht geöffnet auf jeden Fall, sagte mein Doc.
Denn so lange man stillt, kann der Doc ohne Weiteres jederzeit eine Spirale einsetzen. Geht sonst ja nur während der Regel.

Beitrag von salo81 09.04.11 - 08:51 Uhr

Huhu,

also das er genau so wäre wie nicht stillend kann ich nicht behaupten.
Ich habe in der Stillzeit meiner Tochter nen NER/NFP-Kurs gemacht.
Ich konnte in der Zeit die Beschaffenheit des Muttermundes nicht als Kriterium zur Auswertung heranziehen.
Bei mir war der immer eher weich und leicht geöffnet.

Lg
Salo