Besuch aus Fo-Ki-Wu/LIPOPROTEIN a

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lindine81 08.04.11 - 18:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Ich habe einen erhöhten Lipoprotein a - Wert (95).
Bevor ich das wußte, hatte ich im Sommer letzten Jahres eine FG. Jetzt bin ich in Behandlung in einer Kinderwunschklinik und soll ab positiven Test Heparin spritzen. Vielleicht hat jemand aufmunternde Erfahrungen gemacht?? Wie geht/gingt ihr mit der Angst um, ein erhöhtes Risiko für Thrombosen/Embolien oder das Risiko Fehlgeburt zu haben?


Über Antworten würde ich mich sehr freuen!!#winke

Viele liebe Grüße

Lena#sonne

Beitrag von sibsen 08.04.11 - 19:05 Uhr

Hallo,

hab genau das gleiche Problem.
Bei mir wurde es leider erst nach zwei FG festgestellt.

Jetzt spritze ich seit 4+4 jeden morgen Heparin. Am Anfang in den Bauch und als der größer wurde in den Oberschenkel.

Am Anfang hat es schon überwindung gekostet, aber ich wusste ja, wofür ich das mache.

Ich bin alle vier Wochen zu meinem Gerinnungsarzt gefahren zur Blutkontrolle.

Meine Schwangerschaft ist absolut normal verlaufen und ich freue mich, bald meinen Wurm im Arm halten zu dürfen.


Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das es bald bei dir klappt.

Gruß

sibsen