FG im Nov. 2010, und jetzt wieder, des Kotzt mich an

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mausmissi 08.04.11 - 19:00 Uhr

Hallo


komme gerade vom Dok. vor drei Wochen positiv getestet: toll dachten wir uns, letzte Woche waren kleine punkte zu sehen, aber sollte nochmal wieder kommen.

Also heute Termin, die Punkte waren genauso groß wie letzte Woche, hatte aber die ganze woche Schleim und ab Mittwoch leichte Blutungen.

Muß jetzt am Montag zum Blutnehmen hin und den Schwangerschaftshormon zu messen, Kennt das Jemand??????????


Wir haben uns so gefreut.:-( Und jetzt:-(


mausmissi

Beitrag von kimiseidel 08.04.11 - 20:21 Uhr

Hallo mausmissi,

erst mal möchte ich Dir sagen, wie leid mir Dein Schicksal vom Novmeber tut. Ich kann es gut nachvollziehen, hatte vor zwei Wo eine FG nach MA in der 10.SSW.
Trotzdem wünsche ich Dir viel Kraft um auf Dein Krümel zu hoffen. Ich hatte bei meiner 1. SS in den ersten 12 Wo auch immer mal leichte Schmierbluten und war dann alles ok. Also nicht so schnell aufgeben. Wie weit bist Du denn?

Lass Dich #liebdrueck

Beitrag von forfour 08.04.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

ja, das kenne ich #schein. Hat mein damaliger FA bei meinem ersten Abgang auch gemacht, also Blutkontrolle, nochmal Kontrolle, nochmal Kontrolle #schein. Es war so nervig und das Ende war das ich das ganze 2 wochen gemacht hab, alle 2 Tage. Und da die Hormonwerte immer stetig weniger wurden sagte er das blutet so aus, da brauchen wir nichts machen. Nie wieder!

Ich hab leider die Erfahrung gemacht das Schmierblutung die mehr wie mal so ein paar Tröpfchen nicht gut geendet sind. Aber das muß nichts heißen, es gibt x-tausend Frauen die ewig die SS über Blutungen haben, teils sogar heftig.

Ich bin mir ziemlich sicher das du genau weißt ob es vorbei ist oder nicht, mir war es immer klar, ich glaub Frau weiß das genau #liebdrueck

Wenn dem so ist nimm dir die Zeit und lass dich auch mal untersuchen warum dem so ist. Mir hat man nach dem 3. Abgang (ich hatte damals den Arzt gewechselt) ein Hormonscreening nahe gelegt. Das haben wir gemacht um zu wissen ob alle Hormone im Einklang sind, zusätzlich wurden die Eileiter dabei geprüft und die Eireife. Alles war gut, das Ergebnis der Obduktion war auch ohne Befund und mit all diesen positiven im Kopf war ich im gleichen Monat wieder Schwanger und mein zweiter Sohn kam endlich nach 5 Jahren zur Welt.
Glaub an dich, gib dich nicht auf ok?

VG forfour