Jetzt schon Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von noahs-mama 08.04.11 - 19:15 Uhr

Hallo
bin grad mal 16.SSW aber hab scho voll Angst#zitter wie´s mit der Geburt werden soll. Steiger mich da voll rein ob´s wieder a KS wird ob alles gut geht ob wenn´s spontan losgeht evtl a Not-KS wird?? Mach mir da voll den Kopf

Beitrag von kathie78 08.04.11 - 19:20 Uhr

Hey du,

kann ich total verstehen. Ich habe einen Not-Ks und einen KS, weil ich Panik bekam hinter mir. Trotzdem wünsche ich mir noch einen Spontanversuch. An der Angst vor dem was kommen könnte, will ich mit einer Hebamme noch speziell arbeiten.

Ich bereite mich einfach eine normale Geburt vor und versuch so gelassen wie möglich zu werden, um alles was geschieht dann annehmen zu können.

Such dir den Weg den du gehen möchtest und für den du dich bewusst entscheidest und such dir gute Begleiter, die dir Angst nehmen können und für dich Anwalt sind, wenn du grad Wehen hast oder einfach verunsichert bist.

LG

Kathie

Beitrag von pummelchen7182 09.04.11 - 11:06 Uhr

Hallo

versuche gelassen ran zu gehen und du hast ja noch so viel Zeit :-)

Versuche dir keien Videos oder so zum thema Geburt anzuschauen da bekommt mans mit der Angst zu tun, da muss ich dir recht geben #zitter.

Ansonsten kann ich dir aus meiner 2 maligen Erfahrung sagen dass es nicht "sooo" schlimm ist #schwitz

Klar es tut weh darum heißt es ja auch "wehen" aber der Körper weiß was er tut, du hast eine Hebamme an deiner Seite und evtl. sogar deinen Partner oder deine Freudin oder so und da kannst du dich anlehnen :-)

Ich hatte vor meiner 1. geburt auch totale Panik etc aber ich habe es überstanden gut die war zum Ende hin nicht so entspannt weils meinem baby nicht so gut ging aber ich habe mich im Nachhinein sogar auf die 2. geburt gefreut und jetzt bei der 3. SS gehe ich auch gelassen an die Geburt ran.

Also versuche dich zu entspannen und rede mit deiner Hebamme darüber, sie hat immer offene Ohren #winke