Horrorunfall

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von kugelzwerg 08.04.11 - 19:37 Uhr

Eine Kerze #kerze für jedes Opfer des Horrorunfalls bei Rostock...Hoffe es ist niemand dabei den man kennt...wir wohnen nur paar Kilometer weiter...ist das furchtbar...#heul

Beitrag von littlesunshine2 08.04.11 - 19:38 Uhr

#kerze

Beitrag von belala 08.04.11 - 19:47 Uhr

Mein Bruder war heute auf der A19 unterwegs bei HRO.
Glücklicherweise ist ihm nichts passiert.

#kerze für alle Betroffenen

Beitrag von seinelady 08.04.11 - 19:56 Uhr

ich wohne auch gleich um die ecke
freunde sind sogar als helfer vor ort
#kerze

Beitrag von arite78 08.04.11 - 20:00 Uhr

#kerze

Mein Papa und mein Bruder waren zum Glück schon durch, sie waren beide auf der A19 unterwegs.

Nachher kommt bei N3 noch eine Sondersendung.


Arite

Beitrag von frechdachsie 08.04.11 - 20:24 Uhr

Meine Schwester wohnt in Rostock und fährt sehr oft die Strecke, heute war sie zum Glück nicht unterwegs.

Die Bilder sind grauenhaft, den Verletzen wünsche ich schnelle Besserung und den Angehörigen der Verstorbenen viel Kraft für die nächste Zeit.

LG Frechdachsie

Beitrag von umsche 08.04.11 - 20:25 Uhr

#kerze

Beitrag von mausie12 08.04.11 - 20:46 Uhr

#kerze

Beitrag von eishaendchen80 08.04.11 - 20:59 Uhr

Mein Mann ist Gott sei Dank grade zu diesem Zeitpunkt nicht auf der A19 gewesen.

Er wurde aufgehalten und war dadurch 10-20 Minuten in Verzug, ansonsten hätte er bestimmt mitten im Unfall gesteckt.
Als er an die Abfahrt/Auffahrt vor Kavelstorf rankam sah er eine Menge Polizeiautos auf die A19 fahren da ist er dann vorsorglich runter.


Allen 10 Todesopfern zünden wir eine Kerze an und den Angehörigen wünschen wir viel Kraft.
Den Verletzten und deren Angehörigen drücken wir die Daumen das die Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind und sie durchkommen.

Allen Helfern sollte der Dank ausgesprochen werden für diesen enormen Druck den sie dort ertragen müssen.

Beitrag von eishaendchen80 08.04.11 - 21:20 Uhr

also nicht an der Stelle wo der Unfall war. sondern einige Kilometer dahinter.

Beitrag von nici20285 08.04.11 - 21:24 Uhr

Ohne worte :-( #kerze

Beitrag von rmwib 08.04.11 - 21:30 Uhr

Ich hoffe auch, dass ich niemanden kenne.
Und ich bete für Schwerverletzten und alle Angehörigen der Opfer.
Ich war um die Zeit in Kessin, und es war stundenlang nur Tatütata zu hören. Die Bilder sind der absolute Horror. #schmoll
Mich haut das total um heute, ich hab auch so viele Bekannte in Laage, von denen ich einige immernoch nicht erreicht habe.
Mir ist richtig schlecht #schmoll
#liebdrueck
Ich geh jetzt ins Bett.
#kerze

Beitrag von gisele 08.04.11 - 22:47 Uhr

ich könnte nur weinen...kann gar nicht die bilder sehen...
meine eltern wären um die zeit eigentlich auch dort gewesen,ich komme aus rostock.zum glück sind sie seit mittwoch bei uns.ich habe angst um freunde die in dem umkreis wohnen und viel auf der autobahn sind:-(
mir tun die familien so leid die nun freunde oder familienangehörige verloren haben.und noch immer sind nicht alle autos befreit worden.
ganz ganz schlimm:-(
stillen gruss,nadine

Beitrag von chi2110 09.04.11 - 00:06 Uhr

sehe grad den bericht im fernsehen #heul

auch von mir

#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

mir fehlen da einfach die worte... #heul

lg
claudia die auch ab und an mal auf dem teil der autobahn unterwegs ist

Beitrag von mama-von3 09.04.11 - 15:00 Uhr

schlimm :(

#kerze

Beitrag von twins-08 10.04.11 - 10:33 Uhr

schlimm...#kerze