Mensartiges ziehen schon den ganzen tag... ???? 39.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 20:25 Uhr

Hey ihr Lieben,

nein, ihr seid mich noch nicht los. Aber den Schmerzen nach würde ich fast behaupten, dass ihr es bald geschafft habt mich auszuhalten. :D

Seit heute Vormittag habe ich mensartiges Ziehen... aber durchgängig. Es kommt irgendwie nicht so richtig intervallmäßig und den Druck hab ich nach unten schon seit Mittwoch... Ich bin nun echt drauf und dran gleich in die Klinik zu fahren.. Aber nur wegen den Mensschmerzen???? Meint ihr, das könnte schon was sein?..., Ich will nicht schon wieder ins Krankenhaus.... Die schicken mich eh wieder nur heim und sagen "ja ´, da tut sich aber nichts frau p.".. *kratz

Was würdet ihr machen?

Sparki mit Daja 39.Woche oder aber auch ET-14

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 20:30 Uhr

es tut sich was am mumu.sei geduldig!

gruß
l.et-9...es geht vorwärts#ole

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 20:37 Uhr

meinst du? also jetzt erstmal noch nicht in die klinik fahren?

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 20:42 Uhr

ne wär quatsch.diese schmerzen habe ich seit tagen.aber wenn du keine richtigen wehen hast brauchst auch nicht ins kkh...da wirst ja wie du selber sagst eh wieder heimgeschickt.

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 20:48 Uhr

dann werde ich wohl weiter tee trinken und schauen wie sich das entwickelt... wenns schlimmer wird, sollte ich vielleicht mal fahren.. aber.. *seufz.... Na ja.. Land in Sicht.. :D Wie geht es dir denn?

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 20:54 Uhr

heut ehrlich gesagt nicht so dolle.
meine füße sehen heute aus wie die meiner oma#schwitz
fiese rippenschmerzen,dauerkontraktionen,rückenwehen...
naja schaun wir mal was diese nacht so bringt.

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 21:00 Uhr

Dann geht es dir ja auch wirklich gar nicht mal so prickelnd #schwitz ohje... wir haben es ja bald geschafft #liebdrueck ich werde mich gleich mal in die warme Wanne setzen... und hoffe, dass ich wieder aufstehen kann, war ja gestern abend schon weniger lustig :D

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 21:08 Uhr

baden sollst du so heiß wie möglich und mindestens 30 min.besser noch 1 stunde.alles andere ist sinnlos.

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 21:11 Uhr

Ich bade ja auch so nicht irgendwie bei 38grad.. ist mir viel zu kalt, um ehrlich zu sein. :D und ich sitz da sowieso immer so lange drin bis ich aussehe wie ne alte frau :D

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 21:15 Uhr

na dann drück ich dir mal die daumen!

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 21:16 Uhr

Danke #herzlich

Ich drück dir auch die Daumen, dass es bei dir auch mal langsam los geht :)

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 21:19 Uhr

da hab ich keine bedenken#schwitz:-D#verliebt

Beitrag von mamavonyannick 08.04.11 - 20:42 Uhr

Sei mir nicht böse, aber ich hoffe tatsächlich, dass du bald dein Kind bekommst und alles gut dabei geht. Du machst nicht nur dich verrückt sondern inzwischen auch mich#zitter Ich will dich um Gottes willen nciht angreifen, aber es vergeht ja seit Wochen kein Tag, an dem du nicht irgendwelche Schmerzen hast oder fragst, ob es los geht. Vllt bin ich empfindlich und dir geht es wirklich so schlecht, dann verzeih mir meine Ehrlichkeit.

vg, m.

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 20:46 Uhr

Na ja, helfen tut der Beitrag jetzt nicht und ähm.. ich denke, das ist ein Forum um seine Sorgen vielleicht mit anderen zu teilen und auch antworten zu bekommen und ich würde meine Schmerzen bzw. Beschwerden hier nicht schreiben, wenn ich sie nicht hätte... Ich habe nunmal seit Wochen schon Wehen und ich werde einfach nur noch wahnsinnig, weil die Schmerzen immer schlimmer werden. Ist nun mal deine Meinung, daher okay, aber... Na ja.

Beitrag von mamavonyannick 08.04.11 - 20:53 Uhr

Ja, aber die meisten von uns haben doch auch Wehen und Schmerzen (Rücke, Hände, Symphyse, ...). Gerade zum Schluss, wenn es immer beschwerlicher wird. Wir sind schließlich schwanger.;-) Ich hab ja auch bis jetzt nichts gesagt oder geschrieben, aber deine Threads sind schon recht auffällig, zumal ich nicht nachvollziehen kann, dass dir kein arzt hilft, wenn du doch tatsächlich so übermäßig Schmerzen hast#gruebel

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 20:58 Uhr

Ich habe ja auch unendliche Schmerzen und das weiß auch der Oberarzt in der Klinik in der ich entbinden möchte und wenn sich von selbst nichts tut, wird noch vor ET eingeleitet, da ich Wassereinlagerungen habe, Ischias weh tut und mein ganzes Bein taub wird und so weiter.

Und ja, wir sind schließlich schwanger, schwanger weil wir ein Kind haben wollen und das ist nunmal der natürliche Weg zum eigenen Kind und deswegen tut man das, oder?... Es ist meine erste Schwangerschaft und bei manchen ist sie einfacher, bei manchen nun mal nicht. Manche haben stärkere Schmerzen, andere wieder weniger starke Schmerzen. Ich bin eigentlich wirklich keine, die bei Schmerzen rumjammert.

Aber ich frage mich gerade ehrlich gesagt, wofür ich mich hier rechtfertige, denn immerhin kennst du mich nicht wirklich, sondern nur von meinem Geschriebenen hier.

Beitrag von mamavonyannick 08.04.11 - 21:03 Uhr

Du hast REcht, ich kenn dich nciht And aus dem täglich Geschriebenen setzt sich nun mal ein Bild zusammen. #aha Und von dir kenne ich halt nur diese Schmerzen-Threads. Jeden Tag...#schwitz
Wie gesagt, ich will dich nicht angreifen, aber auch ich darf ja hier meine Meinung sagen. ;-)

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 21:06 Uhr

Klar darfst du deine Meinung sagen.

Allerdings finde ich das schon merkwürdig so etwas unter einem Thread zu setzen. Ich würde sowas einfach übersehen, wenn es mich nervt... Oder es lesen und mir meinen Teil denken, denn es ist, wie gesagt, ein Forum. Man kann da nun mal nicht jeden verstehen und alles nachvollziehen. Man soll einfach nur einen Rat parat haben, oder es einfach lassen.

Beitrag von mamavonyannick 08.04.11 - 21:09 Uhr

Sorry, aber nach mehreren Wochen des Nichtssagens konnte ich mich heute bei der Einleitung "Ihr seid mich noch nicht los" nicht zurückhalten;-)

Gute besserung für dich und eine schnelle unkomplizierte Geburt#klee

Beitrag von spark.oats 08.04.11 - 21:10 Uhr

Achso, na dann.

Danke, dir auch alles Gute.