Abnehmen in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carpediem01 08.04.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

ich bin mir im klaren darüber das dass jetzt nicht viele hören wollen, aber ich bin in der 15+ SSW schon 9 kg mehr! Ok ich hatte Liebeskummer einen Umzug von 800 km usw.!
#mampf Ich habe einfach zu viel gegessen!#mampf
Wie kann ich diese 9kg halten oder ein bisserl minimieren?
Ich weiß das in der SS einfach zunimmt aber ich will keine 20-30kg zunehmen!


Beitrag von mahboula 08.04.11 - 20:37 Uhr

also ich würde nicht versuchen es zu veringern sondern eher versuchen so zu halten...

anstatt süßes mehr obst essen...das ist das einzige was du machen kannst...



alles liebe

Beitrag von pegsi 08.04.11 - 20:38 Uhr

Da Du ja sicherlich das Beste für Dein Kind willst: Vergiss es!

Wenn Du diätest, diätet Dein Kind mit, ob Du nun Speck auf den Rippen hast oder nicht. Sobald Du Dich also einschränkst, wird Dein Zwerg nicht gut versorgt.

Sinnvoller: Trinke viel Wasser, ernähr Dich vernünftig und abwechslungsreich, dann wird es nicht noch übermäßig viel mehr. Nach der Stillzeit wirst Du wahrscheinlich von alleine abnehmen, wenn nicht, kannst Du immer noch diäten.

Beitrag von anyca 08.04.11 - 20:38 Uhr

Versuch, jetzt Deine Ernährung zu verbessern und nicht weiter so viel zuzunehmen - aber abnehmen ist jetzt nicht angesagt, sorry.

Beitrag von rosen37 08.04.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

also nur weil man Schwanger ist, heißt es natürlich nicht , daß man andauernd essen darf ;-)
Das war jetzt nicht auf Dich bezogen sondern generell....
Ich denke mal wenn Du etwas auf Dein Essen aufpasst und viel Gemüse und Obst ißt solltest Du zumindest Dein "eigenes" Gewicht halten.
Ist ja auch gesünder fürs Kind :-)

LG
rosen37

Beitrag von carpediem01 08.04.11 - 20:44 Uhr

Das Problem ist, um so mehr Obst ich esse um so mehr Hunger bekomme ich!!!!!

Beitrag von pegsi 08.04.11 - 20:46 Uhr

Ja, dann iß halt Gemüse.

Vollkornprodukte machen länger satt als Weißmehl.

Wie gesagt: Viel trinken!

Beitrag von elladavid2011 08.04.11 - 20:50 Uhr

sehr viel Obst ist vielleicht auch nicht so gut(Zuviel Zucker).Besser mehr Gemüse als Obst. Viel Ballaststoffe und alles,was länger satt macht (Vollkorn). Wie gesagt,jetzt nicht diäten,sondern gesund essen,damit du nicht zuviel isst.Also nicht überessen.

Beitrag von 19face84 08.04.11 - 20:48 Uhr

Hast du schon eine Hebamme? Wenn ja, würde ich mit der darüber mal reden. Die hat ja doch mehr Ahnung als die meisten hier. Meine hat zum Beispiel eine Kollegin, die Ernährungsberaterin ist. Die gibt oft Kurse für Ernährung in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit, neben den "normalen" Ernährungsberatungen. Vielleicht hat deine Hebamme so was auch oder kennt jemanden. Fragen kostet ja nix.

Beitrag von kitti27 08.04.11 - 20:49 Uhr

hu hu,

ich hatte das auch so ungefähr! Bin nun 25. SSW und habe 15 kg mehr!
Und ich habe kein Liebeskummer, etc....!!! Aber versuch einfach NUR zu essen, wenn Du wirklich Hunger verspürst! Dann sollte man eigentlich nicht soviel zunehmen! Ich lass es ab und zu schleifen muss ich sagen! Dann fresse ich!!!

Kitti

Beitrag von carpediem01 08.04.11 - 20:56 Uhr

Hallo,
ich treffe mich nächste Woche mit einer Hebamme! Ich bin gerade wieder von Deutschland nach Österreich gezogen! Und das ESSEN lockt so! Alles was ich die letzten Jahre nicht hatte!
Marillenknödel
Germknödel
Leberkäs usw.

Beitrag von kitti27 08.04.11 - 21:01 Uhr

Ojaaa, das glaube ich Dir! Ich liebe auch Österreichisches Essen! Waren dort mal in Skiurlaub, da hab ich auch 3,5 kg in 1 Woche zugenommen! :-)

Beitrag von haruka80 08.04.11 - 20:55 Uhr

HUhu,

das ist natürlich viel... ich hab jetzt wieder 5kg plus in der 20.SSW, wie bei meinem Sohn. Bei meinem Sohn warens am Ende 18kg mehr und das bei 2000 Kalorien täglich (war letztes, sowie dieses Mal bei der Ernährungsberatung, die mir sagten, weniger dürfe ich nicht essen, wenn ich davon soviel zunehme, dann braucht mein Körper das-sehr witzig...)

Die Frage ist ja WAS du isst und was du daran jetzt verändern kannst. Wenn du durch Liebeskummer viel Süßes gegessen hast, kanns tdu das ja einsparen oder durch Obst ersetzen.
Bei mir ist das Problem, dass ich unschwanger immer nur frühstücke und warm zu Abend esse, über den Tag nur mal nen Joghurt und in der SS grundsätzlich mehr Hunger habe und auch mittags was brauche und gerne auch nachmittags nen Joghurt oder Obstsalat. So ess ich 400-500kcal in der SS mehr als unschwanger und da ists klar, dass ich beim Zunehmen zuschauen kann#schmoll

Aber ich hoff, dass ichs genau so gut abnehmen kann wie beim letzten Mal, mit Baby wird das Leben nicht leichter, sondern anstrengender (und schöner)

L.G.

Haruka 20.SSW

Beitrag von juice87 08.04.11 - 22:26 Uhr

auf keinenfall abnehmen..einfach ernährung umstellen,gesünder essen dann wird es schon.beim diäten werden giftstoffe freigesetzt die nicht gut sind für deinen wurm.dann lieber einfach gesünder essen!alles gute für die weiter ss :).lg franzi mit finja und mäuschen 23ssw

Beitrag von aniko777 09.04.11 - 07:21 Uhr

Hallo, man kann sich einfach gut ernähren , zwischen den Mahlzeiten nix essen udn schaun das man abends keine kohlenhydrate isst....
so hab ich mein zunhemen gebremst bin jetzt 25+5 und hab bisher 7 kg zugenommen
man muss ja nicht hungern .... um abzunehmen oder sein Gewicht zu halten.
Lass mal die Chips und die Schoki weg. Ess jeden TAg obst (nicht zu viel das macht auch dick das glaubt man gar nicht! wieviel Zucker in Obst ist)
ess abends nen SAlat mit gedünsteten Pilzen oder sonstigem mit Eiweiß
vergiss die Limo oder den Obstsaft udn greif zurück auf Wasser...
vergiss Kuchen ... ess dafür Salatgurke...
etc....
übrigens Karotten haben auch sehr viel Zucker.

ach ja und nach 1900 Uhr nix mehr essen :-)

so das wärs hihihi (ich hab mein zunhemen wirklich nur gebremst... abgenommen habe ich vielleicht ein kilo oder so.. aber das kommt eher von dem momentanen stress den ich habe...)

lg