Ebay - Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von nica23 08.04.11 - 20:38 Uhr

Guten Abend,

ich habe bei ebay ein Tshirt für meinen Kleinen ersteigert. Heute kam es und ich war echt enttäuscht. Es ist noch neu mit Etikett, aber leider viel zu klein.

Ich weise eigentlich immer darauf hin, wenn etwas deutlich kleiner ausfällt. Macht ihr das auch?
Es ist Gr. 80, fällt aber wie 62!! aus (Habs mal mit verschiedenen Marken verglichen). Finde, das ist schon ein enormer Unterschied und sollte doch erwähnt werden. Oder sehe ich das falsch?

Nica

Beitrag von frayer31 08.04.11 - 21:44 Uhr

Hallo,

ich bin eigendlich immer so-das ich darauf Hinweise...wenn was kleiner oder größer ausfällt...und ich hatte in den letzten Tagen auch was bekommen-wo Gr. 9 Monate angegeben wahr aber es ausgefallen ist wie Gr.62 und es nicht wirklich mehr gepaßt hat..und das Teil wahr auch noch in einem super Zustand...

Ist zwar sehr schade aber deswegen habe ich noch nie eine schlechte Bewertung abgegeben da Kinder so unterschiedlich sind von der Größe-Gewichte....und es kann gut möglich sein-das z.B.das Kind von dem -wo ich was gekauft habe-die Strickjacke vielleicht wirklich mit 9 Monate anhatte..ist dann pech für mich...

Habe die Strickjacke dann weiter verkauft...und mit dem Hinweis-das sie sehr klein ausfällt und sehr gut ab Gr.62 tragbar ist...

Lg

Beitrag von nica23 08.04.11 - 22:34 Uhr


Naja, aber wenn 80 drin steht, es aber nur bei 62 passt finde ich einen solchen Hinweis doch wichtig.


Beitrag von anna031977 09.04.11 - 06:06 Uhr

Dann beschwer dich halt. Wird nichts bringen, denn da das T-Shirt neu mit Etikett ist, weiß sie es vielleicht gar nicht besser. Stell es halb selbst wieder ein und schreibe selbst den Hinweis dazu.

lg

Beitrag von picaza 08.04.11 - 23:51 Uhr

Hi,

das ist jetzt natürlich blöd für Dich gelaufen...
Also ich gebe immer die Größe an, die auf dem Etikett steht. Wenn ich zufällig noch weiß, wie ein Teil ausfällt schreibe ich es dazu. Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht von jedem Kleidungsstück meiner Tochter merken, ob das jetzt bei der entsprechenden Größe gepasst hat oder nicht. Da erwartest Du in meinen Augen etwas zu viel von den Verkäufern. Und gerade wenn ein Teil noch "neu mit Etikett" ist, kann man ja nun wirklich nur mutmaßen, wann es passen könnte.
Wenn Du unsicher bist, lass Dir doch vorher die genauen Maße schicken.

LG

Beitrag von traumkinder 09.04.11 - 18:26 Uhr

ich weiss auch nicht jede größe wie sie ausfällt, manchmal finde ich sogar was im schrank, was mein sohn nie anhatte, daher kann ich die "realgröße" gar nicht wissen.


tut mir leid für dich, aber das ist dann wohl leider dumm gelaufen...