Sperma-Test für zuhause! Hat das schon jemand versucht???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinesimse 08.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo zusammen!

Hab mich beim letzten Kauf meiner CBM-Stäbchen dazu verleiten lassen,
nen Sperma-Test zum selber testen für zuhause mit zu kaufen! #hicks

Wahrscheinlich wars ne doofe Idee #klatsch, weil der nur misst ob überhaupt genut Spermien enthalten sind, aber natürlich nix über die Beweglichkeit oder die Überlebensdauer aussagt. #klatsch

Jetzt hab ich das Ding schon 4 Wochen zuhause liegen und weiß nicht so recht ob ich meinem Mann das antun soll #kratzoder ob ich uns damit nur noch mehr verwirre #augen.

Was meint ihr??

Hat von Euch jemand schon mal so nen Test probiert???
Wenn ja, wie war Eure Erfahrung damit??

Liebe Grüße, Simone

Beitrag von mellovestraumoga 08.04.11 - 21:34 Uhr

hallo simone,

ich würde den quatsch sein lassen, denn ein arzt braucht für eine therapie eh ein richtiges spermiog. dem kannst du den test ja nicht unter die nase halten.

die anzahl der spermien von meinem mann liegen im unteren normbereich, die beweglichkeit und überlebensdauer etc. ist überdurschnittlich gut. also null grund zur sorge bei ihm.

überlege mal wir hätten einen hometest gemacht, dann hätten wir uns bis zum ergebniss vom SG doch noch verrückter gemacht.

lg
Melanie

Beitrag von kleinesimse 08.04.11 - 21:41 Uhr

Deswegen hab ich das Ding bisher auch im Schrank liegen lassen!
Eigentlich reicht es ja wenn sich einer von uns beiden (also ich) verrückt macht.

Aber nach den vergangenen 7 ÜZ kommt bei mir immer mehr das Gefühl durch, dass es vielleicht nicht an mir sondern an meinem Schatz liegen könnte dass es noch nicht funktioniert hat, weil meine ZB eigentlich immer ok und ganz normal waren und ich auch immer nen ES hatte!

Also ich sehs schon kommen - wir werden um nen Termin beim Urologen nicht rum kommen! Da werd ich zwar noch ein bisschen gut zureden müssen, aber was mutt dat mutt! ;-)

Macht so ein Spermiogramm vielleicht auch der FA???

Beitrag von saskia33 08.04.11 - 21:35 Uhr

Vergiss den Test,der sagt dir nicht ob die Spermien "Gesund"sind und das ist ja das wichtige ;-)

Wenn du wissen willst wie fit die kleinen #schwimmer sind kommt dein Mann um einen Besuch beim Urologen nicht drum rum!


Verkauf den Mist bei Ebay,vieleicht gibts ja noch "Dumme"die so was kaufen ;-) :-p


lg

Beitrag von kleinesimse 08.04.11 - 21:42 Uhr

#hicks ja, es steht bekanntlich jeden Tag ein Dummer (oder eben eine dumme) auf....

Also gut, ich werds bleiben lassen und meinen mann lieber mit viel Feingefühl auf nen Besuch beim Arzt vorbereiten...