40ssw Wasser im Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine2008 08.04.11 - 21:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt in der 40ssw und mach mir n bisschen sorgen.
Hab ja echt n riesen bauch aber seit 1 woche hängt der richtig runter und
wenn ich eine hose anhab dann drückt sich der bund richtig auf meinem bauch ab und es schmerzt auch schon richtig!hab ja auch total viel wasser in den beinen und vielleicht kann das bis zum bauch gehen?
kann gar nicht mehr richtig schlafen weil es weh tut wenn ich zu viel auf dem bauch liege....

hab schon im net geschaut aber leider nicht gefunden

kennt das jemand?
ist das gefährlich?

vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen

glg bine

Beitrag von butter-blume 08.04.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

ich finde das zumindest ungewöhnlich... aber ob es auch gefährlich ist kann ich dir nicht sagen!

Hast du ne Hebi, die du anrufen kannst??? Wenn es Wasser ist hilft ja vielleicht auch Akupunktur!
#winke Butter-blume

Beitrag von bine2008 08.04.11 - 21:32 Uhr

Danke für deine Antwort aber Hebi hab ich leider keine die ich anrufen kann!!!

Beitrag von butter-blume 08.04.11 - 22:03 Uhr

Hm, schade!

Du bist doch bestimmt auch öfter beim FA jetzt - so kurz vorm Ende!

Frag ihn einfach beim nächsten Mal, ich denke das reicht... und vielleicht besser nicht mehr auf dem Bauch liegen! *autsch*
#winke

Beitrag von maigloeckchen83 08.04.11 - 21:31 Uhr

Ich weiß nicht, ob sich das Wasser auch im Bauch ansammelt. Aber an sich ist es doch recht normal, wenn man in der 40. SSW einen großen Bauch hat, der sich schon gesenkt hat.

Außerdem: Du schläfst noch auf dem Bauch??? #schock Das würde mir auch weh tun...

Alles Gute
Kati

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 22:01 Uhr

ich will dich jetzt nicht veralbern aber du weißt das du in der 40 ssw bist?
du hast senkwehen gehabt,der bauch ist mit baby,fruchtwasser,plazenta...gefüllt.

wie bitte schläfst du noch auf deinem bauch.da würde meiner sich aber schnell dagegen wehren.

Beitrag von bine2008 08.04.11 - 22:32 Uhr

Leute ich schlaf nicht wirklich auf dem bauch ...liege seitlich und dann passierts in der nacht das ich mich zu weit auf den bauch drehe und dann schmerzts aber immer eher weit unten am bauch.
Schon klar das mein bauch groß ist aber seit einer woche hängt er extrem.
Und zum frauenarzt kann ich nicht mehr hatte die lezte Untersuchung schon da müsst ich schon ins kh gehen.

Beitrag von lelou83 08.04.11 - 23:03 Uhr

du kannst jederzeit zum fa gehen!

Beitrag von shorty1284 08.04.11 - 23:25 Uhr

Huhu,

also zuerst einmal, kannst du jederzeit zu deinem FA gehen, du bist Patientin und die "Behandlung" ist ja noch nicht abgeschloßen :-) ... außerdem, wenn du dir unsicher bist, warum gehst du dann nicht ins Krankenhaus ? Oder rufst deine Hebamme an ? Eine Diagnose zu stellen, ohne deinen Bauch gesehen zu haben ist schwer.

Du hast mit Sickerheit Senkwehen gehabt und nun sitzt dein Krümel im Becken und wartet auf seinen großen Tag :-) da ist das doch normal, dass er so komisch da unten hängt :-) uuuuuuund ... Wasser im Bauch ? Man hat meistens Wasser in den Beinen ... Das ist die Lymphflüssigkeit, die dein Körper durch die Umstellung nicht verarbeiten kann und sich somit in den Beinen ablagert ...

Im übrigen habe ich mitlerweile auch einen Rand am Bauch, das kommt aber daher, dass meine Umstandshosen enger und kleiner werden, ich aber jetzt die letzten Tage keine neuen mehr kaufen wollte :-) ...




Liebe Grüße #winke Shorty+#ei (ET+3)