nach as...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von anna2504 08.04.11 - 21:40 Uhr

ich hatte eine fehlgeburt mit ausschabung in der 9.ssw und wollte gern wissen wann wir am besten wieder anfangen können um uns unseren kinderwunsch erfüllen zu können und überhaupt ab wann wieder geschlechtsverkehr?
dank euch schon mal im voraus für antworten.

#kerze für alle #stern

Beitrag von 15alexa84 08.04.11 - 22:00 Uhr

Hallo anna2504

ich hatte auch eine gehabt mit ausscharbung.. Meine Blutung hat 8 Tage gedauert. Und seid dem sind wir wieder dran#sex

Mach es so wie du dich fühlst.. Ich hab viel im Internet gelesen u mache es so wie andere Frauen auch.. Wenn mein Körper bereit ist für eine neue Ss dann werde ich auch Schwanger! Wenn nicht dann ist es halt zu früh...

Man sagt 3 Monate warten aber gleichzeitig sagt mein Arzt mir, wenn sie in 6 Wochen wieder schwanger sind reisst ihnen keiner den Kopf ab;-)

Lg#liebdrueck

Beitrag von dydnam 08.04.11 - 22:07 Uhr

Mein Rat nach drei FGen mit AS: einmal Mens abwarten, um deiner Gebärmutter ein wenig Erholung zu gönnen, und ne schöne Schleimhaut aufzubauen, und dann wieder ran ans Werk bzw. den Mann! ;-)


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von schwarzes-elfchen 09.04.11 - 10:04 Uhr

im KH wurde mir gesagt, 2 Wochen warten mit dem GV und schwanger werden bitte erst wieder in frühestens 3 Monaten.

Meine FA sagt, die 2 Wochen soll ich ruhig einhalten, damit alle offenen Stellen von der AS optimal abheilen können. Da sei man einfach auf der sicheren Seite. Das mit den 3 Monaten sei aber so ein Mythos, der sich hartnäckig auch in Ärztekreisen hält. Es gibt aber keinerlei Untersuchungen etc,die auch nur im entferntesten bestätigen würden, dass man diese 3 Monate warten sollte! Wie schon jemand sagte, wenn du bzw mein Körper meint, er sei bereit neu #schwanger zu werden, dann passierts auch. Das kann und sollte man auch nicht an den 3 Monaten festmachen.

eine #kerze für dein #stern