peinliche frage........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von urbinka.de 08.04.11 - 22:43 Uhr

vielleicht gehört es auch nicht hierhin...

also...wenn ich mit meinem man schnell mal eine nummerchen schieben wollen, benutzt er immer spucke, statt gel.#hicks#hicks#hicks

oder soll man in der ss das lieber nicht tun? immer auf gel zurückgreifen?
und wie sieht es aus mit oralsex aus? wenn er es mir macht? sollte man es dann auch unterlassen in der ss?

danke für eure antwotrten#winke

Beitrag von lagefrau78 08.04.11 - 22:46 Uhr

Meinst Du das ernst? Warum sollte man keine Spucke nehmen dürfen...? Auch Oralsex ist möglich.

Mal ernsthaft - machst Du Dir Gedanken wegen möglicher Keime im Speichel? Oder was sind Deine Bedenken?

Viele Grüße!

Beitrag von urbinka.de 08.04.11 - 22:58 Uhr

ja genau diese bedenken habe ich...

die keime könne doch nach oben gehen. oder mache ich mich da sehr verrückt?

Beitrag von lagefrau78 09.04.11 - 12:41 Uhr

Hallo!

Klar. Keime aller Art können immer nach oben gehen. Das kann Dir auch beim Sex passieren. Mit Gelitgel übrigens auch nicht mehr und nicht weniger als mit Speichel. Es sei denn, ihr benutzt Gummihandschuhe... ;-)

Nee, mal im Ernst. Wenn ihr bedenkenlos Sex haben könnt (andernfalls hätte Dein FA es Dir verboten), ist Speichel nicht gefährlicher als alle anderen Substanzen (Sperma, Gleitgel, ...), mit denen Du in Berührung kommst.

Viele Grüße!

Beitrag von erbse2011 08.04.11 - 22:47 Uhr

ich würd etz lieber spucke nehmen als gel ^^ weil naturpur ist doch besser als chemie scheiß :D und ich selber war noch nie fan von gel :-p

Beitrag von ladyfenja 08.04.11 - 23:10 Uhr

süßee hab so viel sex wie du magst und auch oral ist überhaupt kein problem im gegenteil es soll den baby´s laut studien sogar gut tun wenn es mutti gut geht ;-)

wegen dem speichel mach dir bloß keine sorgen erstens ist er natürlich und zweitens ist der gebährmutterhals durch einen schleim pfropfen gut verschloßen keimfreier als bei deinem baby drin wird es nirgens wo wieder sein :-)

gleitgel ist auch kein problem wenn es auf wasserbasis ist.

wovon absolut abzuraten ist und auch unterlassen werden sollte ist vibratoren und dildos da von dem plastik immer winzige rückstände zurück bleiben und eine entzündung auslösen könnten oder den gebärmutterhals verletzten können da sie nicht so flexibel sind wie echte manneskraft ;-)

Beitrag von dolli1209 08.04.11 - 23:23 Uhr

Ach ja, heute ist ja wieder Freitaaaaaaaag!!

#ole