Hattet ihr schon mal babyfrei???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 08.04.11 - 23:00 Uhr

Huhu

meine kleine ist 5 monate, und heute war ich mal mit ein paar mamais essen.
eigentlich hält meine kleine mindestens 3std aus.war grad mal 2std weg.und meine maus hatte wohl schon hunger, jedenfalls hat sie schon 5minuten geweint.bis ich dann eh kam.mein mann konnte sie nicht beruhigen.

hab nun ein ganz schlechtes gewissen, in nächster zeit werd ich wohl auf solche abdende verzichten.

wie ist das bei euch?
ich stille, und abgepumpte milch nimmt sie nicht.

nehmen eure stillbabys die flasche?und wie alt waren die kleinen wo ihr mal abends babyfrei nehmen konntet?
danke

Beitrag von hardcorezicke 08.04.11 - 23:04 Uhr

Hallo

meine maus hat mit 4 monaten das erste mal bei oma und opa geschlafen.. ich habe abgepumpt und sie hatte die flasche genommen.. dann hat sie noch mal mit gut 7 monaten bei onkel und tante geschlafen.. und ende mai wird es das 3te mal sein.. da ist sie dann 1 jahr,

LG

Beitrag von agra 08.04.11 - 23:12 Uhr

und hat sie die Flasche von anfang an problemlos genommen?
Mathea nimmt keinen schnuller und mit der Flasche weiß sie auch nix anzufangen.

oder hast du dann nen tipp für mich??

danke

Beitrag von hardcorezicke 08.04.11 - 23:17 Uhr

ja sie hatte die flasche ohne probleme genommen.. nehmen die von avent..

tipp weiss ich keine... vieleicht anbieten anbieten.. oder nen trinklernbecher...

Beitrag von montana82 08.04.11 - 23:35 Uhr

Hallo,

meine Maus ist jetzt 5,5 Monate, sie wurde 4,5 Monate vollgestillt.

Als ich gestillt habe, bin ich das erste Mal weg als sie 1,5 Monate alt war und schlief, sie war dann daheim mit meinem Mann. Ich wäre aber in zehn Minuten wieder daheim wenn was wäre und es war noch eingefrorene MuMi da.

Nach dem ich dann abgestillt habe, konnte ich auch länger weg, aber änger wie drei Stunden war ich noch nie weg, geschlafen hat sie noch nie ohne mich. Das wird auch noch lange so bleiben.

Jasmin ist total unkompliziert, was das Essen angeht. Sie bekam im KH abgemumpte Milch aus der Flasche, daheim habe ich sie dann mit Stillhütchen gestillt. Als sie von der MuMi nicht mehr satt wurde, hat sie ohne Probleme die Flasche genommen.

LG

Anastasia

Beitrag von dominiksmami 08.04.11 - 23:46 Uhr

Huhu,

ja ich hatte schon öfter Babyfrei.

Im September ( Laura ist im Juni geboren) war ich mit meiner besten Freundin abends in der Disco.

Im gleichen Monat waren wir in der Tutanchamunsstellung in Köln. Da waren mein Mann, mein Sohn und ich, die KLeine war bei meinen Eltern

Im Oktober war ich zu unseren Hochzeitstag mit meinem Mann essen. Da waren beide Kinder bei meinen Eltern *g*

Ansonsten fahr ich gern alleine einkaufen wenn mein Mann frei hat etc.


Morgen fahre ich zum Probenwochenende mit dem Akkordeon Club und komme erst Sonntagabend zurück.


Da Laura ja die Flasche bekommt war das nie ein Problem, vor allem nicht wenn sie bei meinem Mann bleibt, sie ist ein totales Papakind.


Trotzdem fällt es mir auch immer noch ein wenig schwer....ist ja schliesslich mein Eilein #verliebt


lg

Andrea

Beitrag von majixx 09.04.11 - 09:02 Uhr

Guten Morgen!

Mein Freund ist im Moment krank geschrieben, daher habe ich öfters Baby-Frei. Wir teilen das auf, weil ich den ganzen Haushalt auch alleine machen muss, also bestehe ich darauf, dass ich z.B. alleine einkaufen gehe. Aber länger als 2 Stunden war ich noch nie weg.
Das erste Richtige Baby-Frei habe ich heute abend. Ich hab Klassentreffen, darauf freue ich mich schon seit Wochen. Miri schläft aber schon, wenn ich gehe, also wird ihr das gar nicht auffallen.

Liebe Grüße,
majixx

Beitrag von vchilde1976 09.04.11 - 11:20 Uhr

Simon war drei Monate alt, als ich mich mit ein paar Freundinnen zu unserem alljährlichen Weiberabend getroffen habe. Ich mußte dafür nach Nortorf fahren, mein Mann hat derweil Simon gehütet. Es war nicht ganz einfach für uns beide: weder für meinen Mann ("Was mache ich, wenn er schreit?") noch für mich, da ich bis dato nicht ohne mein Baby aus dem Haus gegangen bin. Gedanklich war ich die ganze Autofahrt über bei meinen Männern; und erst, als ich daheim anrief und nachfragte, war ich beruhigt und konnte den Abend genießen. In den Tagen vor diesem Weiberabend habe ich meinem Mann das Pucken gezeigt sowie einige Handgriffe und Tricks, die ich bei Simon immer anwende, wenn er unruhig ist. Es hat alles wunderbar geklappt; als ich gegen Mitternacht wieder daheim war, hat Simon selig geschlafen, nur der Papa war etwas geschafft:-p.

Beitrag von sacagawea 09.04.11 - 13:09 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 6,5 Monate alt.
Babyfrei hatte ich als ich zur Rübi bin und wenn ich mal ne Stunde zum Fitness will.
Mehr als eine gute Stunde dafür wars aber noch nicht.
Im Dezember war ich mit meinem Mann mal 2,5 Stunden im Kino, während die Oma auf ihn aufgepasst hat. Das ging gut.
Er braucht ca. alle 2-3 Stunden die Brust, große Sprünge sind da nicht drin, ist aber auch nicht "schlimm".

Ich freu mich aber auch schon auf einen Mädelsabend, wenn er abends nicht mehr die Brust braucht :-)

Beitrag von amelie10 09.04.11 - 16:43 Uhr

Hallo :)

Mein Niki ist 5 1/2 Monate alt und ich habe ihn bisher erst 1 mal "alleine" gelassen. Also bei Oma ;-)
Das war Karneval. Ich stille auch noch voll und auch Niklas nimmt die Flasche gar nicht!!!
Ich hatte ihn also karneval gut gestillt und dann hingelegt.
Keine 2 Stunden später hat meine Mutter angerufen das er schreit wie am Spieß und ich nach hause kommen soll - was für mich nicht tragisch war da ich eh nicht wirklich spaß hatte weil ich nur an mein Baby denken konnte #schmoll

Jedenfalls war es das erste und vorerst letzte mal das ich was ohne ihn gemacht habe!!

Woanders schlafen lassen würde ich ihn niemals!! Frühstens wenn er alt genug ist und von sich aus sagt das er das möchte!!

lg #blume