@Septembies: Gestern FA-Termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isi1709 09.04.11 - 07:19 Uhr

Hi ihr Lieben,

wollte euch mal wieder teilhaben lassen. War gestern bei 16+6 beim FA. Habe, wie vermutet, kein Outing bekommen aber dafür ist mit dem Kleinen alles in Ordnung.
Mein Mann war auch dabei und Krümel uns sogar gewunken ;) und Fruchtwasser getrunken, fand das total süüüüüüüüüüüüüüß. Haben auch schon den Magen gesehen, Schienbeinknochen, Knie, Ellbogen, Finger, Zehen, Kinn, Ober- und Unterlippe, also jedes Mal mehr erkannt....fands echt mal wieder spannend. Mein Mann hat alles erst erkannt, als die FÄ ihm alles genau erklärt hat....finde das super, dass sie sich da so viel Zeit nimmt.
Meine Werte waren super, zumindes Eisen und Urin. Nur der Blutdruck war etwas niedrig aber wohl nicht besorgniserregend.
Hat jemand Tipps, was man bei niedrigem Blutdruck machen kann?

LG

Isabel
(18. SSW)

Beitrag von haruka80 09.04.11 - 08:29 Uhr

Huhu

ich hatte in beiden SS immer nen zu niedrigen Blutdruck (90/50). Ich mache im Prinzip gar nichts, außer bei Schwindelattacken Traubenzucker oder Schokolade oder Capri Sonne griffbereit zu haben und morgens schon nen Kaffee ode rne Cola zu trinken, damit ich überhaupt hoch komme...

L.G.

Haruka 20.SSW

Beitrag von isi1709 09.04.11 - 08:48 Uhr

Hi,

vielen Dank schonmal für deine Ratschläge....ich selbst hab gar nicht gemerkt, dass er zu niedrig ist...also mir gings gut. Aber immerhin weiß ich jetzt, was zu tun ist, falls er noch niedriger wird ;)

LG

Isabel

Beitrag von skorpion86 09.04.11 - 09:16 Uhr

Guten Morgen! #winke
Das freut mich für euch, dass alles so super gelaufen ist! Ich hab nächste Woche den 3. US - Termin (endlich)! ;-) Und da bin ich bei 16+3, ich hoffe, dass sich das Kleine da bewegt, würde das soooo gerne sehen, das müsste ja voll süß aussehen! #verliebt

Bei niedrigem Blutdruck würde ich Traubenzucker vorschlagen, oder nen Apfel?! Kenne mich da nicht so aus, aber ich denke, das könnte helfen!

Lg und schönes WE!!

Beitrag von isi1709 09.04.11 - 09:21 Uhr

Hi,

danke für den Tipp. Mein Kleines hat sich letztes Mal (13+0) die ganze Zeit beweigt, so lustige Sprunge gemacht, beine bewegt...hat keine sekunde stillgehalten, daher waren die Bilder auch nicht der bringer, aber das "Live - Video" war zum schießen. Diesmal war es vergleichsweise ruhig...also nur bischen Trinken, mal winken, 1 mal strampeln...das wars, deshalb konnten wir jedes einzelne Teil genau begutachte....hat also auch was.

LG

Isabel

Beitrag von skorpion86 09.04.11 - 09:50 Uhr

Ich war das letzte Mal bei 12+0 und da hat es glaub ich geschlafen, da war es nämlich mit dem Kopf unten und hatte die Füsschen so nach oben, ganz lustig! ;-) Habt ihr auch gesehen, was es wird, oder wollt ihr es nicht wissen? :-D Ich hoffe, man sieht es nächste Woche, bin total gespannt! ;-) Hast oder hattest du denn ein Gefühl, bezüglich Geschlecht?

Beitrag von isi1709 09.04.11 - 09:57 Uhr

Hi,

ne, sie hatte direkt vor dem US gesagt, dass sie es uns heute noch nicht sagen kann, da es noch zu unsicher ist...aber nächstes mal. Mein Gefühl ist ein Mädchen....kann aber auch sein, dass es nur deshalb mein Gefühl ist, weil wir an sich als 1. Kind nen jungen etwas lieber hätten. Bin mal gespannt.

LG

Isabel

Beitrag von skorpion86 09.04.11 - 10:12 Uhr

Ach, dann wird es bei mir wohl auch noch zu früh sein nächste Woche... Schade! #schmoll
Mein Gefühl sagt, es ist eher ein Junge, aber dieses Gefühl wird immer schwächer und es tendiert jetzt ein bissl zu Mädchen... #gruebel