Sandkasten <> Instandhaltung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von heimchen82 09.04.11 - 07:21 Uhr

Hallo!

In unserem Haus wohnen 8 Pateien, hierzu gehört auch ein Ministück Rasen mit einem Sandkasten. Leider ist der Sandkasten in keinem guten Zustand - der Sand müßte erneuert werden. Habe bei dem Eigentümer (mehrer Häuser, Firmen) nachgefragt. Sie würden sich kümmern, aber dann müßten alle Parteien zahlen. Da die restlichen Partein aber keine Kinder haben, kann ich das vergessen....
Ist das rechtens? Habe igedacht, wenn ein Vermieter sowas stellt, muss er auch für die Instandhaltung sorgen......

LG

Beitrag von raeuber-tochter 09.04.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

so wie es ausieht, darf der Vermieter die Kosten dafür auf die Mieter umlegen. Schau mal hier:

http://www.wohnung.net/mietrecht/topic,1335,-welche-betriebskosten-koennen-auf-den-mieter-umgelegt-werden.html

lg