Breit wickeln reichen zwei Pampers???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 09.04.11 - 08:08 Uhr

Guten MOrgen

bei meiner Tochter (fast 10 Wochen) wurde vor einer Woche beim Hüftscreening festgestellt dass die linke Hüfte nur 58 ° beträgt anstatt 60°. Meine Kia sagte ich solle breit wickeln was ich seitdem mache. Meine Hebamme sagt einfach noch eine Pampers nehmen und anders herum über den Body. Das mache ich jetzt seitdem am 20 April ist wieder Kontrolle. Jetzt frage ich mich aber ob das mit den zwei Pampers reicht #kratz Habe schon von vielen gehört man soll noch ne mullwindel dazwischen klemmen oder so, aber das finde ich so quälerei für die Kleine weil es ja jetzt auch wärmer wird.

Was meint ihr???


LG Yasmin mit Navleen fast 9 1/2 Wochen #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 09.04.11 - 08:12 Uhr

huhu

ich habe noch ein gästehandtuch gefaltet... jede seite alo rechts und links die seite und zur mitte gefaltet zischen die pampers gepackt.. war nen tp meiner hebi

Beitrag von minchen32 09.04.11 - 08:16 Uhr

Hallo

ja aber das wird doch dann voll das dicke paket oder nicht??? Und das handtuch so länglich falten das es aussieht wie ne binde???

Beitrag von hardcorezicke 09.04.11 - 08:19 Uhr

ja... ist halt nur im rücken und bauch länger... uns hat es geholfen.. und war schneller weg als erwartet

Beitrag von minchen32 09.04.11 - 08:21 Uhr

Hmm jetzt habe ich angst weil ich es ja jetzt erstmal nur mit zwei pampers gemacht habe. Ich werde dann ab heute mal en gästehandtuch nehmen obwohl meine hebamme meinte bei den 2° würden zwei Pampers reichen

Beitrag von tani-89 09.04.11 - 08:14 Uhr

Also meine Hebi hat mir den tip damals gegeben so ein surfbrett wie beim wochenfluss rein zu machen. das is vielleicht einfacher und bei dem wetter das bald kommt besser

Beitrag von lilly7686 09.04.11 - 08:19 Uhr

Hallo!

Also weit weniger kompliziert gehts, wenn du dir ne Stoffwindel holst. Popolini sind seeeehr breit ;-)
Eine Innenwindel reicht, die gib einfach über die Pampers drüber. Kostet um die 10 euro.

Wobei ich nicht verstehe, warum du nicht vom Arzt eine Windel bekommen hast. Sophia hat sowas bekommen: http://spreizhosen.de/ und zwar die "Relexta".

Finde ich für so "kleine" Unregelmäßigkeiten echt super.

Oder hast du ein Tragetuch? Mit einem richtig gebundenen Tragetuch sparst du dir das Breitwickeln ;-)
Ich hatte Sophia viel im Tuch und hab mir dadurch die meiste Zeit die Windel gespart.
Und zwar hab ich die Wickelkreuztrage gebunden.

Lg

Beitrag von uta27 09.04.11 - 08:45 Uhr

Hallo!
Hol dir Stoffwindeln (da ist es ja von vorhherein vorgesehen, dass die Kinder breit gewickelt werden) und ein Tragetuch (Kreuztrage) und Du hast keinen Stress!
2 Pampers finde ich blöde.
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von smilla1975 09.04.11 - 09:02 Uhr

hallo,

bei meiner tochter wurde gleich bei der u2 festgestellt, dass ihre hüfte noch nicht ausgereift ist. im krankenhaus hat man sie dann breit gewickelt mit so einem motontuch, aber das hat nie richtig funktioniert, wenn ich es gemacht hab und nicht die kinderkrankenschwester. dann hat die hebi zuhause gesagt, zwei pampers übereinander und die 2. verkehrt herum, wie du es auch von deiner gehört hast. und das hat wunderbar funktioniert!!! und siehe da- bei der u3 hatten carinas hüften 65 und 64 grad - also alles bestens!

wenn du gut mit den 2 pampers zu schuss kommst, dann sollte das passen am 20.4. !!

lg
smilla mit miriam (*15.9.05) und carina (*19.1.11)

Beitrag von neroli83 09.04.11 - 09:40 Uhr

Schau mal:

http://www.orthinform.de/new/fachartikel/artikel.php?id=236

Beitrag von lejana 09.04.11 - 12:52 Uhr

Hallo,

wir haben's Anfang mit Stoffwindeln versucht - elende Quälerei für Baby und uns. Meine Hebi hat uns dann geraten eine 2. Windel über alle Klamotten drüberzumachen - ganz normal, nicht verkehrt herum. Haben dann bei jedem Wickeln die Äußere nach innen (wird ja nicht dreckig) und aussen eine Neue. Das ist sehr wichtig, weil die Watte in der Windel zusammengedrückt wird und der breite Effekt somit weg wäre wenn man sie 2mal außen verwendet.
Hat super funktioniert, hatten Montag Kontrolle und ist jetzt alles ok. Sieht zwar bisschen komisch aus ist aber unkompliziert und gibt süße Fotos #verliebt

Viel Erfolg egal mit welcher Methode

Lejana mit Tristan (11 Wochen)