Was zum Einstand????????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von vonrogall 09.04.11 - 08:40 Uhr

Moin Mädels!

Ich hab jetzt erfolgreich meine 1. Arbeitswoche hinter mir. #freu

Jetzt bin ich auf der Suche, was ich als "Einstand" mitbringen kann. Es sollte sich 2 Tage ohne Kühlung halten, weil die eine Hälfte der Mitarbeiter erst am nächsten Tag mit dem Dienst anfangen.

Mir fällt leider nichts anderes als einen Rührkuchen ein.

Meint ihr, ich kann einen machen? Hat vielleicht jemand ein tolles Rezept? Bin irgendwie Planlos. #schmoll

#danke für eure Tipps!

Grüße
Caddy

Beitrag von lilaluise 09.04.11 - 08:49 Uhr

Hallo
ich finde den hier sehr lecker
http://www.chefkoch.de/rezepte/886988292798/Sandkuchen.html
haben wir zu 4 innerhalb von einer Stunde aufgegessen#schein

den hier will ich jetzt auch mal machen vielleicht ist das auch was für dich:
http://www.chefkoch.de/rezepte/102811041869336/Blechkuchen-auf-schwedische-Art.html

wenn du lieber was herzhaftes mitbringen möchtest...ich mach gern blätterteigröllchen mit pestofüllung,das hält sich auch lang


lg luise

Beitrag von almamida 09.04.11 - 21:00 Uhr

hmmmm eventuell selbstgemachte Nußschnecken?

oder aber:

Wenn es haltbar sein soll und nicht gekühlt werden kann würd ich glaub ich ein riesengroßes Osternest mitbringen, mit leckeren Schokoeiern und sonst noch bissl Naschzeugs :-) Nervennahrung wird ja in der Arbeit immer gern genommen ;-)

Lieben Gruß!

Beitrag von queenofrain 09.04.11 - 22:02 Uhr

Hi,

die hier kennst Du bestimmt:

http://www.chefkoch.de/rezepte/289591107806145/Blaetterteigschnecken.html

Vielleicht ist das was. Halten sich auch ohne Kühlung, schmecken kalt und warm und wenn ihr habt, kann man die auch in der Mikrowelle erwärmen.

Ist bei uns der neueste Renner.

LG

Alexandra