gesslein future oder teutonia mistral s? bitte um meinung!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lalli 09.04.11 - 09:05 Uhr

Beschäftige mich wieder mal mit der Wahl des richtigen Kiwas und kann mich einfach nicht entscheiden zwischen mistral s und gesslein future.
Beim future finde ich es toll, dass es austauschbare räder gibt. nur lese ich auch viel schlechtes über den gesslein, darum wäre ich echt froh, wenn ihr mir erfahrungsberichte mitteilen könntet.

Der teutonia mistral s gefällt mir auch recht gut, da wir aber viel auf waldwegen unterwegs sind, würd mir der gesslein auch gut gefallen!!

Ich wäre recht froh, wenn ich so viele meinungen wie möglich von euch bekommen könnte!

Lg

lalli + bauchzwerg 20.ssw

Beitrag von jasminchen-81 09.04.11 - 10:18 Uhr

Hallo Lalli!

Meine Tochter ist letztes Jahr im Dezamber geboren und wir wohnen auf dem Land. Wir haben uns daher den Gesslein Future gekauft und sind sehr sehr zufrieden. Gerade weil er die austauschbaren Räder hat, auf die wir hier auf dem Land schon oft zurückgreifen mussten. Allein bei dem vielen Schnee im Dezember war die Räder schon Goldwert!!!

Ich konnte bisher nichts negatives an dem Kiwa feststellen.

Viele liebe Grüße
Jasmin + Pauline (heute 16. Wochen)

Beitrag von mima01 09.04.11 - 20:50 Uhr

ich habe den mistral s und bin sehr zufrieden. allerdings bin ich auch meißtens in der stadt unterwegs und da sind die kleinen beweglichen räder vorne ideal. falls schnee ist kann man die feststellen und dank des schwenkschiebers sind dann die großen räder vorne. klappt auch super.
wenn du aber, wie du sagst, viel auf waldwegen fährst, würde ich dir eher vier große feste räder empfehlen, das ist einfach geländetauglicher. schwenkschieber ist eher was für gelegentlich würd ich sagen...
aber das ist halt auch alles geschmackssache, womit man halt besser kann... ich bin immer froh hier in der stadt über die wendigkeit und dass der wagen insgesamt aauch nicht so breit ist!
viel erfolg beim wagenkauf!!!
lg

Beitrag von natm 09.04.11 - 21:19 Uhr

Hallo!
ich fahre meinen Gesslein future schon seit 2007 und bin gerade wegen der Austauschbaren Rädern und der Federung ( wohnen auf dem Land) sehr zufrieden, und für Schnee super..
Mittlerweil ist schon das 2t Kind drin.. die Softragetasche wird später als Fusssack umgebaut und somit keine Umständliche Wanne zum Wegstellen nach spätestens 6 Monaten.
Lg
natm