wie lange pre nahrung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von froeschlein79 09.04.11 - 09:25 Uhr

Hallo ihr lieben, ich gebe seit geburt meinem kleinen die pre nahrung.
er ist jetzt 1 woche alt.

ab wann wechselt man zu michnahrung 1?
da ja auch darauf steht ab der geburt kann man es geben, nun weiß ich nicht
was nun besser ist.#kratz

damein kleiner am tag alle 2 std oder stündlich kommt. in der nacht hält er es bis zu 3 std. aus.

Beitrag von lilly7686 09.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo!

Pre kannst du die gesamte Milchzeit über geben. Also weit über das erste Lebensjahr hinaus.
1er ist dasselbe, enthält nur mehr Stärke.

Alle 2-3 Stunden ist doch normal. Vorallem mit 1 Woche!

Zur 1er kannst du wechseln, wenn dein Kleiner jede halbe Stunde kommt und das wirklich über viele Tage hinweg.

Lg

Beitrag von liv79 09.04.11 - 13:56 Uhr

Hallo,
David ist 7 1/2 Monate alt und bekommt auch noch Pre. Natürlich nur noch 1x am Tag, ansonsten gibt's Beikost.
In dem Alter deines Babys ist ein 2-Stunden-Rhythmus aber wirklich völlig normal.
Ich würde nicht wechseln; Pre ist das Beste für die Kleinen, da du das wirklich nach Bedarf geben kannst!!!!

Beitrag von sarahjane 09.04.11 - 19:59 Uhr

Bleibe am besten so lange wie möglich bei der Pre.