wann bildet sich noch mal die milch???angst das ich nicht stillen kann

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lunes 09.04.11 - 11:23 Uhr

ich bin zwar bereits schon mama aber in dieser ss ist sowieso alles anders und vergleichen kann ich gar nicht oder ich weiss gar nicht mehr wie es in der ersten ss war....

aber ich glaub mich zu erinnern das zimmlich frueh schon ab und an ein nasser fleck auf dem shirt war oder nach dem duschen beim abtrocken etwas miclh kam...glaub das war so um die 30ssw....

jetzt bin ich ab ab montag 36ssw und ich habe das gefuehl da ist nichts.
die brust fuehlt sich an wie pudding...ist zwar etwas groesser geworden aber irgendiwe befuerchte dass das mit dem stillen nicht klappen wird.
kann sich die milch auch erst kurz vor der geburt bilden oder so???

lg annika 35ssw

Beitrag von anika1812 09.04.11 - 11:25 Uhr

hi..

also darüber solltest du dir nicht zuviele Gedanken machen...wenn jetzt noch nichts ist...der milcheinschuss kommt wenn dein baby da ist....es wird schon klappen.....also freu dich auf die restlichen wochen und das du dann schon bald dein baby im arm hälst...

lg anika 35+3

Beitrag von lunes 09.04.11 - 11:31 Uhr

vielleicht hast du recht aber man denkit doch darueber nach wenn man liest das andere frauen schoin jetzt in der ss milch produzieren....

ich freu mich auf jeden fall das ich bald meine maus im arm haben kann....gerade weil es mir immer schwaerer faellt und mein bauch juckt ohne ende...hab evtl ein ss exem....wird sich diestag beim arzt rausstellen....

du bist ja fast so weit wie ich...wann ist dein et??
und dann sogar namensaehnlich...smile

lg annika

Beitrag von schokomaus001 09.04.11 - 11:30 Uhr

Huhu mach dir da nicht so ein Kopf der richtige Milcheinschuss kommt wie ich noch von meiner Hebamme weiß sowieso erst 1-2 Tage nach der geburt...
daher genieß die restlichen wochen noch...#winke#winke#winke

Beitrag von nici20285 09.04.11 - 11:36 Uhr

Mach dir kein kopf...

in meiner ersten ss hatte ich auch keine milch voher und dann nach der geburt wusste ich nicht wohin mit der milch....

und jetzt in der zweiten ss habe ich bis jetzt auch keine vormilch nur der schmerz als würde die milch einschiessen aber es kommt nichts.....

also alles im grünen bereich

Beitrag von connie36 09.04.11 - 11:45 Uhr

hi
war 3x schwanger. 1.ss, keine milch vorher, 2.ss milch ab ende der 20iger wochen, 3.ss keine milch.
habe kein kind stillen können, da ich kaum milch habe. habe anscheinden, laut hebis im kkh und meine daheim, zuwenig milchdrüsen angelegt...was haben wir alles versucht, von globulis über tee´s, über öle, diverse getränke, abpumpen, daueranlegen und und und. entweder man hat milch, oder man hat keine. verrückt machen bringt nix.
lg conny mit yann, 10 wochen alt

Beitrag von muehlie 09.04.11 - 12:39 Uhr

Ich hatte in keiner meiner Schwangerschaften zu irgendeinem Zeitpunkt einen nassen Fleck oder sonst ein Anzeichen dafür, dass schon Vormilch vorhanden war. Trotzdem konnte ich immer stillen wie eine Weltmeisterin. ;-)

Beitrag von lunes 09.04.11 - 12:49 Uhr

na dann lass ich mich einfach mal ueberraschen und hoffe das beste fuer meine maus....wenns nicht klappt wird sie aber auch anders satt...so wie andere kinder auch mit der flasche gross geworden sind.
danke fuer eure antworten.

lg

Beitrag von maerzschnecke 09.04.11 - 14:12 Uhr

Ich hatte bis zur Geburt von Emilia keine austretende Milch. Ob in der Schwangerschaft Milch kommt oder nicht, hat nichts darüber zu sagen, ob man stillen kann.

Ich stille Emilia übrigens voll.

Beitrag von eve_chris 09.04.11 - 17:23 Uhr

Beim ersten Kind hatte ich vorher nie irgendwelche Probleme mit auslaufenden Brüsten in der SS. Das fand ich auch echt angenehm ;O)
Trotzdem habe ich 9 Monate gestillt. Ich glaube, das hat echt nichts zu sagen! Die schießt ja dann erst richtig ein, wenn du das Kind anlegst.

LG Eva

Beitrag von jenny8388 09.04.11 - 22:52 Uhr

Huhu

Ich bin jetzt 35+5 und bei mir kam auch noch nichts :p
Ich hoffe es kommt noch, aber bis jetzt fand ich es gut, dass noch nichts kam :-) aber solangsam kann sie ruhig einschiessen :-D

Liebe Grüße
Jenny mit Ben Noel inside 35+5