Es+9 Frage wegen ss-TEst!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ggtanzmaus 09.04.11 - 11:32 Uhr

Hey Mäddels!!:-)

Ich bin heute ES+9..
Meine frage ist kann ich schon morgen Testen weil mein NMT
am Dienstag ist und da bin ich ES+12!
Ich habe ständig irgendwelches Picken im UL anders als Mens an-
zeichen!
Ich habe seit ein paar tagen jeden morgen Übelkeit und auch
ab und an zwischen durch!!

Ich weiß man soll eig nicht vor NMT Testen aber ich bin sooo
aufgeregt!Und weil ich diesen Zyklus auch mal ein paar anzeichen habe!

Danke für eure Antworten!!:-):-)

Ganz liebe GRüße Swenja #verliebt#winke#winke

Beitrag von albaremaga 09.04.11 - 12:04 Uhr

ES+9 ist wirklich arg früh. ich würde noch 2 tage warten - auch wenn es schwer fällt.
auch wenn du es sehr wahrscheinlich nicht gerne hören möchtest, aber deine "anzeichen" könnten auch "nur" PMS sein.

LG
#winke

Beitrag von fraeulein-pueh 09.04.11 - 13:15 Uhr

PMS-Anzeichen können selbst von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich sein. Wenn es sich also nicht so anfühlt wie sonst, muss das noch nichts heißen ;-)

Testen kannst du morgen mit einem 10er SST, wie z. B. der rosa Pregnafix einer ist. Diese billigen SST wie z. B: Onesteps oder Genekam sind nicht so empfehlenswert, da sie oft falsch, erst spät oder gar mit Apfelsaft schwanger anzeigen.

Zuverlässig ist das Ergebnis morgen jedoch noch nicht!

Beitrag von jennalein2 09.04.11 - 13:58 Uhr

huhu

bin heute es+8 und werde am montag, also bei es+10 testen :)
hab diesmal ein sooo gutes gefühl, hoffentlich werd ich nich bitterlich enttäuscht...
drück uns beiden die daumen!!