wohngeld wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mayaklein25 09.04.11 - 12:25 Uhr

hallo ihr lieben
ich wohne in wuppertal mit meinem lebensgefährten unserem 10 monate altem sohn jonas und dem sohn meines lebensgefährten. er ist 5. wir wohnen in einer 4 zimmer wohnung auf 90qm. mein mann ist allverdiener und verdient so an die 1900 brutto(1450 netto).unsere miete leigt bei 630 euro ohne warmwasser und heizung. dafür zahlen wir nochmal 103 euro an die stadtwerke. das geld ist schon ziemlich knapp.meint ihr uns würde etwas an mietzuschuss zustehen? oder muss das geld ausreichen?
um antworten wäre ich sehr dankbar

lg maya mit jonas und ben-

Beitrag von alberith 09.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

schau doch mal hier vllt hilft das weiter ...

http://www.wohngeldrechner.nrw.de/wogp/cgi/call-TSO.rexx?d2443.webp.exec%28wgrstart%29

lg