sind eure mäuse auch so empfindlich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wiedislos 09.04.11 - 12:43 Uhr

mein kleiner sonnenschein jonas ist ein sehr empfindliches kind
wenn er etwas in der hand hält was er nicht darf und man es ihm weg nehmen muss fängt er direkt an bitterlich zu weinen...genauso wenn man etwas lauter redet beim toben zb mit der großen fängt er an zu weinen
hab ich so ein sensibelchen oder ist das normal;-)
ich lieb ihn jedenfalls überalles#liebdrueckmein baby

Beitrag von melanie-1979 09.04.11 - 12:49 Uhr

Huhu #winke

Nee das kenn ich so mal gar nicht. Eher das Gegenteil ist bei uns der Fall: wenn Lara was nicht darf und wir mit erhobener Stimme NEIN sagen, fängt sie an zu lachen und macht es prompt noch einmal.

Gott könnt mich da halb totlachen - aber man sollte ja vorbildlich ernst bei der Sache bleiben #rofl ;-)

Genauso wenn wir ihr was wegnehmen - dann wirds erst Recht nochmal probiert... Wir haben da wohl eher ne WILDE HILDE :-p

Gibt solche und solche Babies #winke

Wir lieben unsere Prinzessin auch und das macht sie doch erst so "besonders" #verliebt

LG Melli mit Lara-Sophie (9 Monate)

Beitrag von ronic 09.04.11 - 13:17 Uhr

Hallo!

Bei uns ist es auch so, sobald man etwas lauter wird oder Nein sagen muß fängt sie an zu Weinen! Aber mittlerweille weiß sie auch was Nein bedeutet und fängt nun nicht mehr an zu Weinen! Am Anfang war es auch ganz extrem wenn wir mit dem Hund gemeckert haben...sie dachte dann wohl immer das wir siwe meinten! Ist ja auch klar woher soll sie es auch anders wissen! Zum glück kennt sie den Unterschied nun auch schon!

Es wird also besser wenn die kleinen auch verstehen warum gerade geschimpft wird!

lg nicole

Beitrag von de.sindy 09.04.11 - 13:25 Uhr

bei uns ist es so, dass wenn man benito was weg nimmt, was er nicht haben soll, dann weint er oder meckert auch aber das ist ja relativ normal. wenn man mal mit ihm "schimpft" oder etwas lauter "nein" sagt, dann schaut er immer zu den hunden. er denkt wohl er ist nicht gemeint und die hunde haben wieder was angestellt. #rofl so richtig hat er noch nicht kapiert was nein heißt, also zumindest für ihn nicht.

LG

Beitrag von ellalein 09.04.11 - 13:31 Uhr

Larina meckert eher zurück,als das sie gleich weint #rofl naja finds nich immer lustig,aber meist schon hihi
Aber klar es kommt auch mal vor,das sie weint,wenn man doller schimpft und ich sie manchmal nehme und von etwas weg setze,was sie eben begrabschen wollte oder so...
Das Wort Nein,hat sie schon recht gut verinnerlicht,auch wenn ich nur Laaaarinaaa sag,hörtse manchmal schon auf #freu