Kann mir jemand helfen?biitttte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linchenw 09.04.11 - 14:05 Uhr

Mein kleines Mädchen macht mir jetz schon sorgen! Ich bin in der 29 ssw und habe 3 kg zugenommen !Was viel zuwenig ist,und sie wiegt 850 Gramm und ist 2 Wochen zurück also 27 ssw! Bei mir treten dauernt schmierblutungen auf!Nun muß ich am Montag zum Sono und bekomme die Lungenreife! Hatte eigentlich den 16.06 zum Kaiserschnitt ausgesucht,weil ich letzes Jahe viele Bauchops hatte!Kann mir jemand sagen wies war und das Baby kam doch später!?Ich hatte in der ersten ssw nw krassw Gestose mir Láhmung im Gesicht die zum Glück weg is!Num hab ich Angst das es wieder kommt!lg linchenw + Jonas 2 Jahre +Babygirl 29 ssw

Beitrag von 111kerstin123 09.04.11 - 14:16 Uhr

oje ich hoffe das geht alles gut bei euch viel glück.....

Beitrag von svenjag87 09.04.11 - 14:17 Uhr

Wieviel wiegst du denn?

Erstmal würde ich dir raten mal tief durchzuatmen. ;-)
Es tut mir leid, dass du so eine schwierige Schwangerschaft hast. Es muss aber noch lange nicht heißen, dass es deinem Babylein schlecht geht. Mir hat man damals auch eine riesen Panik gemacht, dass mein Baby viel zu groß sei. "Die meisten Babys sind zu klein. Nur 5% sind zu groß blabla" Meine Kleine sollte demnach krank sein und und und. Und am Ende war es ein super gesundes Baby und kam eher zierlich auf die Welt mit 49cm und 3120g.

Beitrag von sandmann1234 09.04.11 - 14:21 Uhr

also zu deinem gewicht kann ich dir nur sagen das es nicht schlimm ist. Ich habe 6kg zugenommen und hab nächsten DI KS-Termin.

Deine Püppi ist wirklich leicht, aber so lange sie sich weiter entwickelt ist doch alles ok. Vielleicht ist sie beim nächsten Termin auch 1 Woche weiter.
Das geht ja manchmal von heut auf morgen.

Wegen der Gestose, kann ich dir nur raten mal ein großes Blutbild machen zu lassen.
Ich lag diese Woche auch im KH, es sprach alles dafür, Ödeme, Schmerzen im Bauch, Ctg sehr schlecht Kopfschmerzen. Aber da die Blutwerte super sind und kein einziger Entzündungswert erhöht ist, wurde bei mir Hellpsyndrom ausgeschlossen.

Der KS wird nur auf Grund der Größe vom Baby gemacht und wegen der Sterilisation. Bin dann 38+1