Gestern FA-Besuch 33. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karina1981 09.04.11 - 14:57 Uhr

Hey Mädels !

Jetzt bin ich doch etwas verwirrt ! War am Donnerstag beim FA und der sagte mir, dass das Baby laut US schon zwei Wochen größer ist. Entbindungstermin ca. 20. Mai ;-)
Normalerweise hätte ich am 03.06.2011 Entbindungstermin.

Habt ihr mit sowas Erfahrung ?! Inwieweit kann ich mich auf die Aussage verlassen ??
Mein Sohn kam zwar auch eine Woche früher als geplant - aber zwei Wochen ?? Ist schon ziemlich arg, oder ??#verliebt Irgendwie wär`s mir eh lieber - aber ich weiß nicht, ob ich dem Glauben schenken soll.

Nicht, dass ich mich jetzt in was hineinsteigere und im Endeffekt, kommt unser Zwerg mitte Juni :-p:-p

Beitrag von terryboot 09.04.11 - 15:03 Uhr

viel kann man da leider nicht drauf geben. oft haben die babys auch nur nen wachstumsschub und in 2 wochen sieht schon wieder alles ganz anders aus.

ich war auch bei 32+2 beim fa und der kleine ist schon 48cm groß und hat einen KU von 32,5. das ist eigentlich auch schon über 2 wochen weiter aber meine fä hat jetzt nix weiter gesagt.

Beitrag von mama20042011 09.04.11 - 15:06 Uhr

eigentlich können die ärzte den termin nur in den ersten wochen ändern und wenn die später beim us feststellen das das kind weiter oder zurück liegt, dann heißt es eigentlich nicht das sich der et verschiebt nur das die entwicklung halt nicht ist wie sie ist für die entsprechende woche

komischer arzt;-)


lg

mein et ist auch am 3. 6