Wann ist für euch "NACH dem 4. Monat"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadinefri 09.04.11 - 17:37 Uhr

In unserem Club gibt es gerade die Disskusion um den Beikoststart und wann denn nun NACH dem 4. Monat ist..

Der eine sagt: Wenn das Kind 4 Monate alt ist, ist es im 5. Lebensmonat und kann Beikost bekommen.

Die anderen sagen: Wenn das Kind 4 Monate alt ist ist es 4 Monate alt und muss somit warten bis der 5. Monat beginnt.

Hoffe ihr versteht was ich meine :-)

Dann mal los, bin gespannt was ihr so sagt!

Beitrag von electronical 09.04.11 - 17:40 Uhr

4 Monate und 1 Tag ist der 5. Monat und das ist NACH dem 4. Monat.

Beitrag von viofemme 09.04.11 - 17:50 Uhr

In welchem Jahrhundert lebt ihr? Im 20., im 21. oder "mir doch egal"? ;-)
In welchem Lebensjahr sind eure Kinder?

Der erste Monat geht vom Moment der Geburt bis zu dem Tag, an dem das Kind ein Monat alt ist. Dann beginnt der zweite Monate bis das Kind diesen vollendet hat und zwei Monate alt ist und so geht es dann weiter.
Der fünfte Monat beginnt folglich dann, wenn das Kind vier Monate alt ist, den vierten Monat vollendet hat.

Nun würde mich ja direkt interessieren, was für ein Club das wohl ist, in dem solche Frage unbeantwortet bleiben. Nicht böse gemeint, bin nur verwundert. ;-)

Beitrag von nadinefri 09.04.11 - 17:54 Uhr

Bei uns im Dezember Club :-)

Da wird von recht vielen behauptet das NACH dem 4. Monat dannn ist, wenn das Kind 4 Monate ist (also vom 3. in den 4. geht) weils dann ja im 5. Lebensmonat wäre.

Ich und viele andere sagen aber so wie ihr, das NACH dem 4. Monat heißt, das der 4. Monat beendet sein muss und in den 5. Monat geht.

Beitrag von italyelfchen 09.04.11 - 18:02 Uhr

Der vierte Monat ist BEENDET, wenn das Baby vier Monate alt ist! Genau, wie das erste Lebensjahr mit dem ersten Geburtstag endet!

Du irrst Dich also, wenn Du sagst, das Baby würde erst in den vierten Monat gehen, wenn es viert Monate alt ist!

LG
Elfchen

Beitrag von viofemme 09.04.11 - 18:21 Uhr

"Da wird von recht vielen behauptet das NACH dem 4. Monat dannn ist, wenn das Kind 4 Monate ist (also vom 3. in den 4. geht) weils dann ja im 5. Lebensmonat wäre."

Was meinst du denn mit vom 3. in den 4. Monat geht? Das ist doch falsch. Wenn ein Kind 4 Monate alt ist, dann ist es im 5. Monat. Ist ein Kind drei Monate alt, ist es im vierten (4.) Monat. Nach dem 4. Monat kommt im Allgemeinen der fünfte Monat, der beginnt, sobald das Kind vier Monate alt ist.
"Weils dann ja im fünften Lebensmonat wäre". Genau, nach dem vierten Monat heißt im fünften Monat. Was ist den das Problem? Genau so ist es doch richtig. Ich nehme an, ihr könnt zählen?

"Ich und viele andere sagen aber so wie ihr, das NACH dem 4. Monat heißt, das der 4. Monat beendet sein muss und in den 5. Monat geht."
Ja, nach dem vierten Monat ist der 4. Monat vollendet, das Kind ist vier Monate alt. (Du glaubst vermutlich, nach dem vierten Monat sei das Kind fünf Monate alt?!?)
Nochmal: Wie alt war dein Kind nach dem ersten Monat? Der erste Monat beginnt mit der Geburt, sowie das erste Jahrhundert vom Jahr 1 n.Chr. begann. Und kannst du die Frage beantworten, in welchem Jahrhundert wir momentan sind, oder in welchem Jahrtausend?

Beitrag von hardcorezicke 09.04.11 - 18:03 Uhr

nach dem 4ten monat ist wenn das kind 4 volle monate verbracht hat...

Beitrag von karra005 09.04.11 - 18:42 Uhr

nach dem 4. Monat bedeutet, wenn das Kind IM 5. Monat ist. Wenn ich sage meine Maus ist 4 Monate alt, befindet sie sich im 5. Monat. Und wenn sie den 5. abgeschlossen hat, sage ich, sie ist 5 Monate alt, weil dann 5 Monate voll vergangen sind.
Genau wie es mit "einer Woche" ist. Die Woche ist erst dann "eine Woche" wenn 7 volle Tage rum gegangen sind.

Beitrag von melle0981 09.04.11 - 19:33 Uhr

Hi!


Oh man danke Mädels, dass ihr dieses Thema entmin beendet habt.
Ich hoffe dass es jetzt endlich klar ist wann ein Kind vier Monate jung ist oder wann NACH dem vierten Monat ist.

Das ist doch alles nicht so schwer und manche in unserem Club machen da so ein Thema draus.

Ich bin z.B. 29 Jahre alt und bin somit im 30. Lebensjahr und nicht im 29.
Aber viele verstehen das nicht. #augen

Ich hoffe jetzt ist gut mit der Diskussion.


LG
Und nen schönen Abend.
Ich gönn mir jetzt ein #glas #fest

Beitrag von moeriee 09.04.11 - 19:36 Uhr

"Ich bin z.B. 29 Jahre alt und bin somit im 30. Lebensjahr und nicht im 29."

Wie jetzt!? Unsere Kinder sind momentan nicht im 0. Lebensjahr?
#kratz ;-) #rofl

Beitrag von melle0981 09.04.11 - 20:18 Uhr

Ne.
Ich bin 29 und somit im 30. Lebensjahr

Unsere Babies sind somit im 1. Lebensjahr.

Beitrag von moeriee 09.04.11 - 20:55 Uhr

Ich weiß doch! ;-)

Beitrag von moeriee 09.04.11 - 19:34 Uhr

Hi! #winke

Da es sich um Dezemberclub handelt:

Wenn euer Kind am 01.12. geboren wurde, könnt ihr ab dem 02.04. beginnen. Wenn das Kind am 31.12. geboren wurde, könnt ihr ab dem 01.05. beginnen. Müsst ihr aber natürlich nicht, wenn die Kinder noch nicht beikostreif sind.

Louis wurde am 03.12. geboren, deshalb hätten wir am 04.04. beginnen können. Haben wir aber nicht, da er eindeutig NICHT beikostreif ist.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (18 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von vanta 09.04.11 - 20:05 Uhr

Hallo,
ab der 17. Woche kann man anfangen.
Lg
Vanta

Beitrag von juliocesar 09.04.11 - 21:54 Uhr

Hallo

ist doch beides viel zu früh. Beikost bitte erst nach dem vollendeten sechsten Monat; da der Darm noch nicht reif ist, etwas anderes als Mutter- bzw Säuglingsmilch zu verarbeiten.

lg juliocesar