Magen-Darm, mich hat's erwischt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von baluna77 09.04.11 - 19:02 Uhr

Hallo ihr lieben,
So, jetzt hat's mich auch erwischt... Magen-Darm und ich weiss nicht, wie oft ich heut schon spucken musste...
Aber das schlimmste an der Sache ist, dass ich so Angst hab meinen Kleinen Schatz anzustecken. Mein Mann kümmert sich ganz lieb um ihn, trotzdem fragt er dauernd nach mir und will zu mir ins Schlafzimmer. Er tut mir so leid und ich vermisse ihn auch schon richtig... Ich hoffe morgen ist alles vorbei!
Sorry fuer das Gelaber, aber das wollte ich mal loswerden.
Schönen Abend noch!

Beitrag von sunny382 09.04.11 - 20:17 Uhr

Huhu #winke

Du arme, so ging es mir vor kurzem auch. Unsere große (2 J.) hatte es zuerst und dann ich. Bei mir ging auch überhaupt nichts mehr. Hatte so Angst das unser kleinster sich auch ansteckt. Er war da erst ein paar Wochen alt. Habe ihn dann zu meiner Schwiegermutter gegeben. Das war so schlimm! Ich wusste ja das er in guten Händen war, aber die Sehnsucht war so stark :-( Er war ganze 2 Tage weg und ich konnte ihn noch nicht mal besuchen.
Aber zum Glück ging es mir nach 2 Tagen schon viel viel besser. Ich wollte mit aller Gewalt so schnell wie möglich wieder gesund werden und mein Baby wieder haben. Weiß nicht, ob ich danach noch ansteckend war, aber der kleine Mann hat alles gut überstanden.

Wünsche dir gute Besserung und das es dir morgen früh schon wieder besser geht #liebdrueck

Beitrag von hopelove 09.04.11 - 20:19 Uhr

#winke

Hallo! Erstmal gute Besserung.
Einen Tipp hab ich von einer Freundin. Die hatte schon 4 mal NoroVirus. Ihr Mann hat sich nie angesteckt weil sie überall wo sie war und was sie angepackt hat (Türgriff, Klodeckel Wasserhan usw.) immer grad Desinfiziert hat. Vielleicht klappt das ja auch bei euch.

Lg hopelove

Beitrag von sunny382 09.04.11 - 20:24 Uhr

Stimmt, hab ich auch gemacht. #pro
Und wenn man die Möglichkeit hat nicht das gleiche Klo benutzen.
Mein Mann hatte sich übrigens auch nicht angesteckt.