Wer hat erfahrung? Mond oder Eisprung??!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bunny007 09.04.11 - 19:46 Uhr

hallo zusammen,
wir überlegen z.Z. ob wir ein drittes und letztes kind wollen.

wir würden nach zwei mädchen gerne einen jungen haben und es - so gut es geht beeinflussen!! ( würden uns auch über ein drittes mädchen freuen.. so ist es nicht ;-) )

frage ist.. was trifft eher zu.. mondphasen oder eisprung-technik??

hat eine von euch erfahrung und kann berichten??

lg bunny007

Beitrag von susanne2011 09.04.11 - 20:03 Uhr

Ich arbeite auf der Entbindungsstation und habe echt folgende Erfahrungen gemacht.( trifft natürlich nicht immer zu,aber sehr häufig) Es hängt vom Alter ab. Vom letzten Kind an, einen Abstand von mindestens 2,5 Jahren und auch kein schulalterkind. Am besten es liegen so ideal 3-4 dazwischen. Ist nur meine Erfahrung:-D Ist echt witzig, stimmt aber nicht immer. Bsp. Meine Freundin 2 Mädchen, 1,5 Jahre nur dazwischen. Mein Bruder zwei Jungs, 6 Jahre dazwischen. Und so war es wirklich auf Arbeit bei vielen Frauen so.
Aber vertraue lieber dem ES. Es soll auch eine Ernährungsfrage sein, google mal. Viel Glück#klee