nicht ganz durchgebratenes fleisch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von hannah696 09.04.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

ich bin gerade arbeiten und wir haben gegrillt (stationäre Jugendhilfeeinrichtung). Die Jugendlichen selbst gegrillt und ich hab dann ein Stück Schweinesteak gegessen. Leider hab ich nicht vorher genau geschaut und einfach abgebissen, sodass ich nicht bemerkt hab, dass das Fleisch nicht ganz durch war. Es war auch nicht roh, aber eben noch einen Hauch von nicht ganz durch.
Bin eigentlich sonst nicht so ängstlich, aber jetzt gerade mache ich mir doch so meine Gedanken....! Ändern kann ich es ja nicht, und ihr könnt mir sicher auch nicht helfen, aber trotzdem würd ich gern eure Meinung dazu hören.

LG

Beitrag von susi321 09.04.11 - 20:24 Uhr

Nicht schlimm!!

Aus der Esserei wird sowieso viel zu viel Trara gemacht.. meine Meinung!!

Man sollte es halt nicht roh oder Halbroh essen.. weil ja Salmonellen oder Toxoplasmose Bakterien enthalten sein könnten..

Aber ich denke, dass es bei einem Stück dass eben "fast" durch war, kein Problem geben dürfte!!

Alles Liebe!#winke#liebdrueck