Hallo Mädels darf ich euch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sparla 09.04.11 - 20:09 Uhr

...mal fragen, wie lange es das Üben ca.gedauert hat,
bei leicht Übergewichtigen?
Ich weiss, dass der Schnitt bei einem Jahr ist und das ganz normal ist.
Nur mal so aus Interesse.;-)
Vielen Dank für zahlreiche Antworten und euch alles Gute.


Lg Sparla#winke

Beitrag von nikajade 09.04.11 - 20:12 Uhr

Hi Sparla,
für Nr. 2 ( ca. 10kg Übergewicht) haben wir ein gutes Jahr geübt. Jetzt bei Nr. 3 gings trotz 20kg zuviel schneller und es schackelte schon 4 Monate nach Entfernen einer Zyste, die es vorher verhinderte.

Grüße

Nika

Beitrag von sparla 09.04.11 - 20:13 Uhr

Oh Danke Nika,
das macht wieder Mut... habe auch immer mit Zysten zu kämpfen und auch Übergewicht.
Lg Sparla#huepf

Beitrag von nikajade 09.04.11 - 20:17 Uhr

Es freut mich, dass ich Dir ein bissschen Mut machen konnte :)

Beitrag von susi321 09.04.11 - 20:14 Uhr

Ich selbst bin nicht Übergewichtig, auch nicht leicht!

Aber ich kenne von beider "Bau-Art" jemanden!!
Sowohl bei der einen Freundin als auch bei der Anderen klappte es nach 2 ÜZ..

Bei uns hats beim ersten Kind allerdings fast 12 ÜZ gedauert..

Also irgendwie glaub ich das nicht, dass es soo einen grossen Einfluss hat..

glg Sarah#liebdrueck

Beitrag von sparla 09.04.11 - 20:15 Uhr

Hallo Sarah,
vielen Dank
Lg Sparla;-)

Beitrag von susi321 09.04.11 - 20:17 Uhr

Gerne!#winke

Beitrag von lisa1990 09.04.11 - 20:14 Uhr

ich hab zwar kein übergewicht!!
aber als meine mama mit meinem 10 jahre jüngeren bruder schwanger war hatte sie ca.20-25kg übergewicht und ist im 2.ÜZ schwanger geworden!!
bei mir und meiner schwester hatte sie jeweils ca.30kg übergewicht und es hat beides Mal gleich auf anhieb geklappt


lg lisa20.ssw

Beitrag von lorelai84 09.04.11 - 20:16 Uhr

Huhu! Dich kenn ich doch noch aus dem kiwu forum!;-)

Meine kleine hat sich ja trotz verhütung angemeldet, aber bei meinem sohn haben wir 1 ÜZ gebraucht! Aber ich bin denke ich kein maßstab!#hicks

Lg lori und maus 26 ssw

Beitrag von sparla 09.04.11 - 20:17 Uhr

Kann gut sein, dass du mich kennst#schein
danke dir...
Ales Gute sparla;-)

Beitrag von lorelai84 09.04.11 - 20:19 Uhr

Huhu sparla!#winke
Ich kenn dich noch aus dem kiwu forum!;-)

Meine maus hat sich ja jetzt trotz verhütung in den fruchtbaren tagen angekündigt, aber bei meinem sohn hats im ersten ÜZ geschnaggelt!

Ich bin aber denke ich kein maßstab! #hicks

Lg lori mit püppi 26 ssw

Beitrag von lorelai84 09.04.11 - 20:22 Uhr

Doppelt!#klatsch

Beitrag von sparla 09.04.11 - 20:23 Uhr

Doppel hält besser#rofl

Beitrag von lorelai84 09.04.11 - 20:27 Uhr

Wollte nur, dass du mich auf keeeeinen fall überliest!#schein:-p

Wünsch dir alles gute!#winke

Beitrag von zartbitter2009 09.04.11 - 20:36 Uhr

Hi!

Ich bin und war immer laut BMI untere Grenze leichtes Übergewicht... bei 175cm und im Schnitt 77-80kg...

1. x 2 Mon
2. x 7 Mon
3. x 4 Mon üben ;-)

LG Zartbitter mit Boys und Ü-#ei 14. SSW

Beitrag von sparla 09.04.11 - 21:18 Uhr

Vielen Dank an alle#schwanger#verliebt#winke

sparla

Beitrag von thaumatine 09.04.11 - 21:47 Uhr

huhu,#winke

bei mir (10 kg mehr) hats im 3. ÜZ nach Absetzen der Pille (8 Jahre genommen) gefunzelt.#verliebt

glg Thaumatine + #ei (9.SSW)