Elterngeldantrag für Arbeitgeber

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickilein1985 09.04.11 - 20:16 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe am 5.4.11 entbunden. Der errechnete Termin war der 17.4.11. Mein Mutterschutz geht aber trotzdem bis zum 12.6. oder?

Muss ich die Elternzeit dann ab dem 13.6. oder dem 6.4.11 beantragen oder ab wann?

Hat von euch jemand ein Bsp für ein Anschreiben?

Danke schon mal!

LG Nicki mit Julian 4 Tage alt

Beitrag von montana82 09.04.11 - 20:51 Uhr

Hallo,

erst einmal Herzlichen Glückwunsch!

die Zeit des MuSchu, die Du nicht verbraucht hast, wird ninter dran gehängt, d.h. Du hast bis zum 12.06.11 MuSchu.


Elternzeit beantragst Du ab 13.06.11.

Ich habe folgendes geschrieben (habe jetzt deine Daten eingesetzt):

hiermit beantrage ich Elternzeit für meinen Sohn, Name, Julian geboren am 05.04.11 zusammenhängend in der Zeit vom 13.06.-? .

Wenn Du ein Jahr bentragen möchtest, dann bis zum 04.04.12.

LG

Anastasia mit Jasmin 5,5 Monate

Beitrag von susannea 09.04.11 - 23:32 Uhr

Dies ist nicht ganz korrekt, es hätte heißen müssen, hiermit melde ich Elternzeit an, da man diese nicht beantragt!

Ein Jahr ist übrigens eine ganz schlechte Wahl, nur sinnvoll wenn man dann gleich Vollzeit arbeiten will!

Beitrag von susannea 09.04.11 - 23:32 Uhr

Einmal hätte gereicht, Crossposting ist verboten!