Schwitzen und Blutungen nach HSSG?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manu582 09.04.11 - 20:26 Uhr

Huhu Mädels,
am Mittwoch hatte ich meine HSSG am 9. ZT, da hatte ich noch ganz leichte SB, nur braunes Blut.
Mittlerweile fühl ich mich nicht mehr so gut, hab das Gefühl zu schwitzen und hab Blutungen wie bei der Pest :-( und immer leichtes ziehen im UL.
Teilweise ist es normal das lange SB habe nach der Pest, aber das war immer nur braunes Blut, seit gestern Abend ist es wieder rot, hab das Gefühl es wird immer schlimmer.
Also Ergebnis bei der HSSG war das 1EL komplett dicht ist und einer schwer durchlässig und auch eine Veränderung an der GM wurde festgestellt, abgeklärt soll das alles aber bei einer BS.
Kann das der Grund sein wieso ich die Blutungen habe? Fühl mich gar nicht mehr wohl und mir is schon leicht übel mittlerweile, würde nicht sagen das ich Fieber habe, gemessen hab ich allerdings auch noch nicht.
Gruß Manu