lymphknoten am hals tut ihm weh

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von elfinchen007 09.04.11 - 20:36 Uhr

Hallo

mein kleiner sohn 4 hat einen geschwollenen lymphknoten am hals und wo ich ihn am hals berührt habe sagte es tut ihm weh. er hat sich auch gestern am knie wehgetan und humpelte , kann das zusammenhängen. muss ich zum arzt.

hat jemand werfahrung

lg

Beitrag von zahnweh 09.04.11 - 22:20 Uhr

Hallo,

ob es mit dem Knie zusammenhängt weiß ich nicht.

Mir tun die Lymphknoten am Hals immer dann weh, wenn ich eine Angina entwickle. Manchmal auch nur eine Erkältung. Wenn die Schmerzen auch da sind ohne Berührung geh ich zum Arzt, wegen AB oder pflanzliches Mittel damit es gar nicht erst zur Angina wird.

Beitrag von sunflower.1976 10.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo!

Ein druckschmerzhafter Lymphknoten deutet meistens darauf hin, dass der Lymphknoten mit der Abwehr von Krankheitserregern "beschäftigt" ist. der Infekt muss noch nicht mal ausgebrochen sein oder überhaupt ausbrechen.

Mit dem Knie dürfte das keinen Zusammenhang haben. Die Lymphknoten arbeiten bei normalen Infeten "regional begrenzt". Bei einer Wunde am Knie o.ä. würden - wenn überhaupt - eher die Lymphknoten in der Leiste anschwellen, nicht aber die am Hals.

LG Silvia