schwanger nach ICSI

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niccicasi 09.04.11 - 20:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

tja, nun bin ich hier bei euch ... Vom FoKIForum ins SSWForum. Juchu!!!

Kurze Beschreibung:

Am 29.11.10 haben mein Mann und ich erfahren, dass wir nur mit Hilfe einer TESE / ICSI unserem Traum näher kommen können. Im Februar hatte mein Mann dann die OP und sie haben etwas gefunden. Im März begann ich dann mit der Stimulation der 1. ICSI und es wurden mir am 25.03. zwei sechszeller zurückgegeben. Tja, und nun habe ich einen positiven BT erhalten!!!

Die Freude ist nun natürlich riesig und wir sind super glücklich, schweben auf Wolke 13! Aber es sind auch Ängste vorhanden. Hoffentlich bleibt der Krümel oder die Krümel.

Ich habe in der zweiten ZH Frauenmanteltee getrunken ... Vielleicht hat er ja dazu beigetragen.
Weiterhin unterstütze ich meine GMS mit Crinone.

So, jetzt endlich meine Frage: Gibt es jetzt auch einen Tee, der die ersten 12 Wochen gut unterstützt? Oder kann ich den Frauenmanteltee sogar doch weitertrinken???

Sorry... für das viele#bla#bla, aber das liegt mir auf dem Herzen.

Alles Liebe an alle!

Nicci

Beitrag von anna.blume 09.04.11 - 20:52 Uhr

hallo liebe nicci,

zu deiner frage weiß ich direkt mal nix zu sagen. ;-)

ich wünsch dir eine tolle schwangerschaft, versuch dich einfach mental zu entspannen und nicht soviel kopfkino zu fahren. dann wird alles gutgehen.

lg, anna

Beitrag von siem 09.04.11 - 20:57 Uhr

herzlichen glückwunsch zur ss!

unser erstes sternchen war durch ivf und
unsere erste tochter durch kryo.
unsere zweite tochter spontan im ersten üz,
unser zweites sternchen im 11 üz und
unsere bauchmaus nun spontan im 5 üz.

ich habe gehört, dass man frauenmanteltee auch in der ss weitertrinken kann, weiß aber,dass sich über die aussage die geister scheiden (wie bei so vielem) und nicht belegt werden konnte, dass es wirklich was bringt (vielleicht für den kopf der frau und die tatsache, dass man ausreichend trinkt).

eine schöne ss

lg siem 16ssw

Beitrag von la_nadine 09.04.11 - 21:00 Uhr

Hallo nicci

Ich bin auch durch icsi schwanger#freu

Also ich hab mir aus der APO einen schwangerschaftstee geholt.
Ansonsten sollte man wirklich so viel positive Energie in sich setzen wie es geht!

Herzlichen Glückwunsch zur ss! Genieße es!

Alles liebe Nadine und bauchmaus 12+5#verliebt

Beitrag von niccicasi 09.04.11 - 21:15 Uhr

Kopfkino ... :-D Das trifft es!!!

ich danke Euch allen und gebe Euch natürlich Recht! Positive Energie ist das Wichtigste!!!

Drücke uns allen weiterhin die Daumen und freue mich auf die Kugelzeit!!!!#huepf

Allen einen schönen Sonntag!

Die Nicci

Beitrag von shiningstar 09.04.11 - 21:56 Uhr

Schau mal hier: http://www.urbia.de/club/Schwanger+nach+ICSI+und+IVF

Ich bin auch mit ICSI schwanger geworden ;o)
Und in 23 Tagen ist errechneter ET #huepf

Beitrag von kueks 10.04.11 - 09:12 Uhr

Hallo Nicci!

Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft #freu

Ich bin letztes Jahr im August auch durch unsere erste TESE/ICSI schwanger geworden und bin mitlerweile in der 35.SSW mit Zwillingen ;-)

Frauenmanteltee hatte ich damals auch getrunken, allerdings nur bis zum positiven Test, danach soll man ihn ja nicht mehr trinken...
Zusätzlich zum Utrogest habe ich bis zum Ende der 12.SSW noch Bryophyllum 50% (Pulver zum Einnehmen) von WELEDA genommen- jeden Tag eine Messerspitze (oder besser Plastiklöffelspitze, weil das Pulver nicht mit Metall in Berührung kommen soll) in etwas Wasser aufgelöst und beim Trinken jeden Schluck kurz im Mund behalten.
Kriegste in jeder Apotheke, Wirkstoff ist die Keimzumpe (homöopathisch) und die wirkt beruhigend, sowohl auf die Gebärmutter als auch allgemein :-D

Weiterhin alles Gute für Dich und Deine Schwangerschaft #liebdrueck

Liebsten Gruß,
kueks

Beitrag von tanjaukids 10.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo,, herzlich willkommen bei uns.

Bin auch ICIS-Schwanger und hoffe täglich, meine Kleine endlich in die Arme nehmen zu können.

Ich habe gar keine Tees getrunken, lediglich nach dem TF ein paar Tage Sojamilch.

Wünsche Dir eine wunderschöne Schwangerschaft

Liebe Grüße Tanja#winke