Avent Sauger und Babylove Flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von verena1893 09.04.11 - 20:48 Uhr

Guten Abend miteinander,
wir nehmen normalerweise die Avent-Flaschen für unsere Zwillinge. Da die aber nach 2 Jahren Dauergebrauch ziemlich fertig aussehen und nicht mehr wirklich dicht sind muss ich neue Flaschen kaufen. Die Avent sind mir aber eigentlich zu teuer dafür daß wir demnächst Flaschen abgewöhnen wollen.
Passen die Sauger von Avent in die Verschlusskappe von Babylove-Weithalsflaschen? Hat das schon jemand ausprobiert.
Die Sauger würde ich gerne behalten weil sie die problemlos akzeptieren.
Danke für mögliche Antworten
LG Verena

Beitrag von fjola1 09.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo,
die Sauger passen nicht rein, aber: Meine Tochter hat auch alles außer Avent verweigert, als wir dann eine Babylove-Weithals ausprobiert haben, gings plötzlich. Das Trinkgefühl ist scheinbar fast identisch. Da die DM-Sauger ja nun nicht wirklich teuer sind, kannst du dir ja überlegen ganz auf Babylove umzusteigen.
Gruß,
Fjola

Beitrag von sweetheart231187 10.04.11 - 19:32 Uhr

Also wir nutzen die Babylove Flaschen und haben die Aventsauger drin. Bei uns klappt es gut :) Da bei den Babylovesaugern unsre Kleine sich immer total verschluckt hat, sind wir auf die von Avent umgestiegen.

LG Dana