frage wegen zykluslänge

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saccy 09.04.11 - 21:08 Uhr

ich habe mit meinem mann geredet und wir haben uns nun entschieden es doch noch mal zu versuchen.

nun bin ich mir aber nicht sicher welche zykluslänge ich nehmen soll. also von welcher ich ausgehen soll. ich wollte alles weg lassen damit wir nicht so verkrampf an die sache ran gehen. also keine tempi messen, sex wenn uns danach ist und auch kein ZB oder ZS beobachten.

hier mal meine zyklen längen vom dem ganzen letztem jahr.

28 (april/mai vor 1 jahr)
45
36
32
45
34
42
32
34
36 (war jetzt der letzte)

heute ist nun mein 1 zyklustag und ich würde schon gerne wissen wann ungefähr die olle mens wieder kommen müsste was ich aber nicht hoffe aber glaube.

Beitrag von vanessa10130 09.04.11 - 21:10 Uhr

normalerweise geht man soviel ich weiß immer von dem längsten Zyklus aus, damit unnötige Nervenaufreiberei verhindert wird :-)

drück euch die Daumen, dass es schnell klappt