ich werd noch verrückt!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asmodina83 09.04.11 - 21:15 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!!!

Nach derm 16. ÜZ sollte man meinen man wird ruhiger und hibbelt nicht mehr so dolle. Aber Pustekuchen. Es wird immer schlimmer.

Mein Problem:

sollte Donnerstag meine Mens bekommen, aber bis jetzt ist sie nicht da. Hab die ganze Zeit schon son komisches Ziehen in den Seiten das bis in den Rücken geht. Kenn ich so garnicht.

Ich weiss ich sollte nen Test machen damit ich endlich Gewissheit habe aber ich hab Angst das es negativ ist. Ausserdem hat meine FÄ mir geraten zehn Tage zu warten um wirlich sicher testen zu können. Werd aber noch total verrückt!!!

Was soll ich denn jeztz machen???

Sorry fürs blabla

Liebe Grüsse

Daniela

Beitrag von vanessa10130 09.04.11 - 21:19 Uhr

ich würde es um ehrlich zu sein nicht aushalten nicht zu testen.

Ich halte zwar nichts davon früh zu testen, aber du bist ja morgen schon 4 Tage drüber.

Also ich würde einen Test wagen.

Solltest du nicht schwanger sein, wird die Enttäuschung leider nicht ausbleiben :-(

Ich drück dir ganz fest die Daumen, egal wie du dich entscheidest :-)

Beitrag von pinkshoes2011 09.04.11 - 21:31 Uhr

Huhu also ich an deine stelle würde testen, denn das ziehen hatte ich auch vor kurzem und ich war schwanger und mittlerweile kenne ich den unterschied von PMS und SS anzeichen, habe schon einen sohn und dieses mal hat es sich anderster angefühlt und eine frau die schon schwanger war könnte den unterschied schon merken, naja leider hab ich es 3 tage nach meinem positiven test leider verloren.

Aber ich drücke dir die daumen #pro

#klee#klee#klee