Stingsauer auf KV wegen Geburtstag!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von engel007 09.04.11 - 21:24 Uhr

Hi!

Bin stinksauer auf den KV meiner Kinder.
Mein Sohn hatte vor 14tagen Geburtstag und meine Tochter heute.
Dem Sohn hat er nur kurz Gratuliert,aber es gab kein Geschenk,er wurde 7.
Seine Tochter hat er nicht mal Gratuliert.Es kam nur um 15uhr eine SMS,es gehe ihm nicht gut und er komme heute nicht mehr vorbei,aber er würde noch anrufen.
Von wegen kein Anruf,habe ihn dann versucht anzurufen um halb9,aber keiner geht ran.
Bin echt sauer und kann es nicht verstehen,da ist doch ein Armutzeugniss.Da sehe ich doch wieder wie wichtig ihm die Kids sind.
Der brauch mich jetzt erst mal nicht anrufen .

Was haltet ihr von seinem Verhalten.

Beitrag von geralundelias 09.04.11 - 22:35 Uhr

Hallo,

tut mir leid für deine Kinder, dass sie diese Erfahrung machen müssen!
Manchmal fragt man sich doch, wo Verstand, Anstand und Respekt der Väter geblieben sind...echt traurig!

Meinen Söhnen wurde seit der Trennung (2007) nicht ein einziges Mal gratuliert. Elias hatte vor zwei Wochen Geburtstag, inzwischen wartet er aber nicht mehr auf einen Anruf von Papa. Ein Anruf wäre ja nicht zuviel verlangt...im Prinzip könnte er ja auch vorbeikommen, schließlich sinds nur 5 km, die er entfernt wohnt.

Beitrag von engel007 09.04.11 - 22:57 Uhr

Hi!

Bei uns sind es sogar nur 2km.Er kommt dann mit der Ausrede er hatte nachtschicht und war müde und sein Telefon sei kaputt zuhause.
Er hätte kein Geld für Geschenke zurzeit,aber hole es nach.
Die Kids wollen doch keine teuren Geschenke.
Ein Eis hätte es doch auch getan.

Beitrag von sarahg0709 10.04.11 - 18:16 Uhr

Hallo,

schade für die Kinder.

Mein Sohn hat einen KV, der ihm nie zum Geburtstag gratuliert hat, weder telefonisch noch per Brief.

Einmal hat er was geschenkt bekommen, zum 12. Geburtstag. Inzwischen ist er beinahe erwachsen und ihm ist jetzt ziemlich egal, was der KV macht.


LG