2/3 mal pro Nacht die Flasche (13 Wochen)

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kugeling 09.04.11 - 21:40 Uhr

Huhu!

Ich lese hier immer mal wieder,das Flaschenkinder nachts keine max. nur noch eine Mahlzeit brauchen.

Ich weiß es ist individuell vom Kind abhängig,trozdem würde ich gerne wissen,ob es "normal"ist,das mein Kleiner (13 Wochen) noch 2 bis 3 Mal die Nacht eine Flasche haben möchte?
( 180/200 ml )#schrei

Mein erster war ein Stillkind und von daher habe ich da keine Erfahrung mit:-D

Lg

Beitrag von ntkm1987 09.04.11 - 22:25 Uhr

Hallo
Ob das normal ist weiß ich nicht, aber ich kann dir ja mal schreiben wie es bei uns ist.
Samuel ist ab Montag elf Wochen alt und bekommt um 17.00Uhr die letzte Flasche bevor es ins Bett geht. Um 21.30 trinkt er ca. 170ml und dann so gegen 2.00 oder 3.00uhr ( je nachdem wann er wach wird ) noch mal so viel und dann mag er erst gegen 7.30 Uhr wieder was, allerdings dann nur knapp 110ml.

Was fütterst Du? Pre oder 1er? Wir haben Aptamil Ha 1

Liebe Grüße und angenehme Nacht wünschen Samuel und Tine

Beitrag von kugeling 10.04.11 - 16:46 Uhr

Aptamil 1

Beitrag von anom83 09.04.11 - 23:15 Uhr

#schock

Ich weiß ja nicht wo du das gehört hast, aber bitte VERGISS das ganz schnell wieder.

JA, es ist ganz NORMAL. Auch wenn er 4x die Flasche wollen würde, bitte gib sie ihm!!

LG Mona

Beitrag von taima 10.04.11 - 10:40 Uhr

Colin ist zwar erst 7 wochen, verlangt aber auch nachts alle 3-4 stunden sein flächen :)

Beitrag von 2joschi 10.04.11 - 10:49 Uhr

Mein Linchen ist morgen 11 Wochen alt. Sie bekommt um 20 Uhr ihre Flasche, da trinkt sie aber nicht besonders viel, meist 100 ml. Wenn ich Glück habe dann kommt sie um 1 Uhr wieder und dann so um 5 Uhr.

Aber das stört mich nicht weiter, bin ja schon froh, wenn sie zwischen den Flaschen vier Stunden Ruhe gibt....:-p

Ich fütter das Aptamil Comfort.

lg

Beitrag von sarahjane 10.04.11 - 22:35 Uhr

Frauen-, Pre- und Einsermilch dürfen gesunden Kindern ganz nach ihrem persönlichen Bedarf gefüttert werden. Man sollte da nicht auf Uhrzeiten/Abstände achten.