Ich bin so doof

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angii 09.04.11 - 23:54 Uhr

Hallo,

ich bin selbst schuld an der Sache ich habe heute (gestern) gestestet. So ca. um 16.30 UHr und leider war er negativ. Ich weiß man testet auch morgens, aber ich konnte nicht mehr warten und war dann aber noch mehr enttäuscht.Aber das heißt doch nicht das es jetzt negativ bleibt oder???

könnt euch ja mal meine Kurve anschauen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940234/576535

Beitrag von queen.dee 09.04.11 - 23:57 Uhr

Hi,

so wie ich das sehe bist du ja noch ein paar Tage vor NMT. Da ist noch alles drin und deine Tempi ist ja auch noch schön hoch. Es wäre wirklich besser zu wartest bis NMT bis zum nächsten Test und dann mit Morgenpippi.

LG
queen.dee

Beitrag von angii 10.04.11 - 00:00 Uhr

Also glaubst du das ich noch ne chance habe?!

Beitrag von queen.dee 10.04.11 - 00:03 Uhr

Ich denke schon. Wie gesagt die Kurve sieht vielversprechend aus. Kann aber auch noch anders kommen. Aber du solltest dich gedulden. Ich weiss von mir selbst wie schwer es ist sich bis zum NMT zu gedulden.
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und wünsch dir ganz viel Glück!!

LG

Beitrag von angii 10.04.11 - 00:06 Uhr

Ja das ist schrecklich.Warten warten warten ahhhhhhh!!! Naja ich hoffe das beste und wnen nicht dann soll es halt so sein.#zitter

Beitrag von pierci 10.04.11 - 00:01 Uhr

Hallo,
wie du schon selber sagst- an ES+10 nachmittags zu testen, ist wirklich für die Tonne...
Tempi steigt ja super, also hab Geduld und warte noch ein paar Tage...ich weiß, leicht gesagt...aber es ist noch alles möglich!!! Viel Glück!
Lg pierci

Beitrag von angii 10.04.11 - 00:02 Uhr

Ich hoffe es wirklich.Ach bin ja auch selbst schuld wie doof :(.Naja hätte es mir je gleich denken können. Naja ich warte jetzt einfach ab.Drückt mir die daumen

Beitrag von mimienlya87 10.04.11 - 00:13 Uhr

gegenstory:
Gestern hab ich auch getestet, weil ich am 7.4. nmt hatte.
Pinkel in der früh gerade aufs stäbchen, wisch ab und: Hallo Periode, da bist du ja....
Jap 7 euro die ich lieber für einen besuch im eiscafé ausgegeben hätte :-p

Beitrag von angii 10.04.11 - 00:23 Uhr

Ach scheiße. Sorry für den ausdruck und deine Tempi war immer noch oben??

Beitrag von mimienlya87 10.04.11 - 00:32 Uhr

bei 36,7 aber dannach kann man sich nicht richten weil ich es selten schaffe 6 stunden zu schlafen, von daher hab ich ziemliche chaoskurven #rofl

Beitrag von unipsycho 10.04.11 - 07:36 Uhr

deine tempi sieht komisch aus. #kratz
35,0°C???? schläfst du in der Gefriertruhe? kann es sein, dass du die Werte fehlerhaft eingetragen hast und noch gar kein ES war?

Beitrag von muttiator 10.04.11 - 07:59 Uhr

Das kommt drauf an wie lange sonst deine Hochlage ist.
Ich habe eine Hochlage von 11 - 12 Tagen und habe an HT 11 mit Nachmittagsurin und einen 25er positiv getestet.
Es kann also gut sein das du einfach zu früh getestet hast.