Noch zwei Unterhaltsfragen:

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von julie8r 10.04.11 - 00:06 Uhr

... Wenn das Jugendamt den Unterhaltsvorschuss zahlt, in welchem Zeitraum holt es sich das Geld vom Kindsvater zurück? Und muss der dann dem Jugandamt mehr zurückzahlen (Zinsen, Bußgeld, o.ä.)?

Danke und #blume,
Julie

Beitrag von zuckerschneggle 10.04.11 - 08:12 Uhr

bezieht der KV Alg II muss er es nicht zurückzahlen, ansonsten keine Zinsen, kein Bußgeld, Rückvorderung sobald möglich

Beitrag von aurora-borealis 10.04.11 - 09:03 Uhr

So schnell wie möglich, in unserem Fall geht das Amt sogar an das Eigentum (z.b Haus) des Vaters.
Zu den Zinsen etc, kann ich nichts sagen.

Beitrag von julie8r 10.04.11 - 09:44 Uhr

Danke!

Beitrag von winnie_windelchen 10.04.11 - 12:26 Uhr

Keine Cent wenn er ALG2 bezieht oder irgendwas schulisches macht wie Lehren oä.

Wenn ich so überlege das Lini ihr Dad die letzten fast 5 Jahre recht gut davon gekommen ist könnt ich mir nen A-tritt verpassen das ich erst dieses Jahr die Info bekommen habe lieber einen Titel übers JA machen zu lassen mit Hilfe eines Beistandes, somit ist ihr Dad erst seit Februar in Verzug.

Lg