Eifersucht

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von donnerhex 10.04.11 - 01:34 Uhr

Hallo,
ich habe da ein "kleines" problem.
Mein Freund und ich sind seit 3 Jahren zusammen . Am anfang war alles super seit etwas über einem jahr leben wir zusammen , das erste Jahr ist er fast nie weg , seit einiger Zeit hat er aber wieder mehr Kontakt zu seinen alten Leuten.
Ich kenne die nicht aber ich bin extrem Eifersüchtig wenn er weg ist. In letzter Zeit ist er fast jedes We weg auf irgendwelchen Partysdann kommt er meist erst am nächsten abend wieder sprich er geht Samstag abend gegen 22 Uhr und kommt Sonntags irgendwann zwischen 22 und 24 uhr wieder. Ich bekomm dann auch nicht wirklich was aus ihm raus , wo er war und mit wem ...Das ist dann der Zeitpunkt wo ich anfange zu ticken wie eine Bombe und irgendwann kommen die Vorwürfe... Ich habe angst das es da eine andere gibt . Manchmal erzähölt er mir auch wenn er auf diesen Partys getroffen bzw kennen gelernt hat ...oftmals sind es eben Mädesl.
Da unser Sexleben im moment auch eher flau ausfällt(er schaut sich nachts lieber Pornos an und macht es sich selber als zu mir zu kommen) beschleicht mich das Gefühl immer öfter das er nicht ehrlich zu mir ist . Ich liebe Ihn aber soll ich echt so weiter machen ? Heute ist er auch wieder weg und auf meine frage wann er wieder kommt ..meinte er nur wohl eher morgen als heute rechne mal erst auf abends mit mir. Ich weiß echt nicht mehr weiter....
#zitter
Danke für´s zuhören

Beitrag von Blitzmaus 10.04.11 - 01:43 Uhr

Warum geht er ohne dich weg? Mal ab und zu wäre das ok, aber nicht generell.
Wo ist bei euch Partnerschaft, wenn er sich so rauszieht?
Du weißt, dass das kein Lebenspartner für dich sein kann. Ziehe die notwendigen Konsequenzen.
Leicht gesagt, schwer umzusetzen, aber mit dem wirst du nie glücklich werden.

Beitrag von kaminrot 10.04.11 - 02:06 Uhr

Hallo!

Welche Partys gehen denn über 24 Stunden?!? #kratz

Warum gehst du nicht mit?

Warum machst du es nicht mal genauso?

Gruß, k.

Beitrag von guppy77 10.04.11 - 07:26 Uhr

huhu

du schreibst das er wieder kontakt zu alte leute hat.
kanns sein das er die 3 jahre dir zu liebe zurückgesteckt hat?
das er deswegen nicht weggegangen ist und so ??

weil es ist doch eigentlich normal, das man wenn man sein ICH ablegt für wem anderen, es einen irgendwann doch wieder einholt. vielleicht hatte er die schnauze voll dir was vorzuspielen. denn er ist wie er ist und lebt es jetzt mehr aus, als dir lieb ist. er hat sich vielleicht die 3 jahre eingeengt gefühlt, holt jetzt einfach alles auf. was machst du denn für dich ? gehst du weg, hast du hobbies und so ?

du musst echt aufpassen, das du nicht dein ganzes augenmerk auf ihn legst, sondern auch noch dein leben lebst. vielleicht hast du auch dein altes leben abgelegt und bist nun garnicht mehr interessant für ihn. ich meine, man lernt wen kennen und lieben, weil er so ist wie er ist. und kaum ist man zusammen, passiert es oft das einer von beiden komplett nur noch den partner im kopf hat und das alte leben verschwindet komplett. das kann nur schiefgehen !!

denk mal mehr an dich und lasse ihn machen ! schau was du vor der beziehung gemacht hast, was machst du davon heute noch ?

lg

Beitrag von emily86 10.04.11 - 13:25 Uhr

Wenn mein Männe mehr als einen Abend "feiern ist",
würde ich ihn rausschmeißen!

Wir gehen auch mal getrennt weg,
aber ich kann mich drauf verlassen,
dass er und ich spätenstens um 6 Uhr morgens (!)
gemeinsam im Bett liegen!

Lass dich nicht verarschen und kaputt machen!
Spreche da aus Erfahrung.

Beitrag von donnerhex 10.04.11 - 14:44 Uhr

Hi,

ewrst mal danke für Eure Schreiben.
Er geht nicht jeden Tag feiern nur am WE und da auch nicht jedes aber fast.
Er hat auch sein Leben nicht zurück gestellt er hat sich die ganzen 3 Jahre immer mit den Kumpels getroffen nur das erste Jahr fast nicht bzw nur einmal im monat oder so weil alle in verschiedenen Städten waren.
Seit etwa 6 Monaten sind fast alle wirder in der Heimat und seit dem ist es so extrem.
Diese Partys gehen nicht 24 Std das weiß ich auch , darum ja auch meine Eifersucht ich weiß da ist die Party die ist irgendwann zu ende aber wo geht er dann hin ?? Er muß mir ja nicht gleich die Adresse geben aber zumindest mal einen Namen aber selbst das macht er nicht ...Darum auch der Gedanke er könnte mich vllt betrügen.
Was mache ich für mich ...Naja es stimmt schon das es weniger geworden ist aber ich treffe mich regelmäßig mit Freundinnen und wir gehen auch ab und zu mal ins Musical ( mein Hobby) ...Auch treffen wir uns dann kit anderen Freunden , die mein Freund im übrigen alle kennt.Ich seine (bis auf 2) nicht
Naja ich denke das ich ernsthaft mit Ihm reden muß und ihm nochmal meine Gefühle Angste und Sorgen dalegen muß es kann doch nicht sein das es ihn wirklich kalt lässt wie es mir geht. Das letzte Gespräch dieser Art endete mit den Worten von Ihm " Ich soll mich nicht so reinsteigern , Ich seh Gespenster".
Wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Beitrag von umsche 10.04.11 - 14:54 Uhr

Nee - das wäre nichts für mich. Der verschwindet einfach 24 Stunden und sagt dir nicht, wo er ist und was er macht? Das würde ich mir nicht lange geben.

LG
umsche

Beitrag von bennyhill 10.04.11 - 17:22 Uhr

Ohje, das klingt ja überhaupt nicht gut. Ab und zu mal alleine mit Freunden weg ist ja noch ok, aber so? Liebe Güte... Natürlich kann man nur wild spekulieren was innerhalb der 24 Std passiert. Für mich sieht es schon etwas seltsam aus. Deine Eifersucht kann ich verstehen und ich halte es auch gerade nicht für übertrieben, wenn du eure Beziehung hinterfragst. Du musst dich ernsthaft fragen, ob so ein Mann mit so einem Verhalten für dich tragbar ist.

Beitrag von peppina79 11.04.11 - 08:57 Uhr

Also weggehen generell wäre ja ok.Aber dass er nicht nach Hause kommt finde ich reichlich seltsam. Also ich meine,dass es vielleicht mal spät wird und er erst um 6 da ist,ok. Aber abends um 22 uhr am nächsten Tag??
Kann es sein, dass er lieber mit seinen Freunden zusammen ist als mit dir?

Ich würd zumindest wissen wollen wo er genau ist (klingt doof), einfach, wenn mal was passiert oder so. Und dass man die Leute nicht kennt find ich auch blöd, vielleicht weiß er genau, dass du was negatives sagen würdest und deswegen vermeidet er es dir zu sagen.

Wenn er alleine Pornos schaut ist das erstmal ja nicht schlimm, aber zusammen schauen wäre doch irgendwie sinnvoller oder??

Ich könnte mir vorstellen dass er extrem genervt von dir ist, warum auch immer (MUsical als Hobby...ich finds auch schön, aber ein HObby ist das nicht).

Sprich ihn an und wenn er nicht mit der Wahrheit rausrückt (muss ja kein Betrügen sein), dann würd ich ihm sagen, dass es dich fertig macht.

Beitrag von donnerhex 14.04.11 - 18:18 Uhr

So ihr lieben erst mal danke für Eure zuschriften, sie haben bei der Entscheidung geholfen.
Nach einem längeren Gespräch mit meinem Freund bin ich zu dem entschluß gekommen diese Beziehung zu beenden.
Im grunde war es ein Monolag meiner seits auf meine Fragen bekamm ich nur einsilbige antworten (wenn überhaupt) oder aber Ausflüchte vom feinsten.
Ich sehe keine gemeinsame Basis mehr da das Vertrauen nach diesem " Gespräch" noch sehr viel mehr zerstörrt wurde.
Er hat die Entscheidung meinerseits sehr gefasst aufgenommen , schon fast so als hätter er genau das erwartet / erhofft.
So und nun werde ich erst mal Singel bleiben im moment wäre ich eh nicht in der lage mich auf irgendjemanden einzulassen ohne sofort an seiner ehrlichkeit zu zweifeln.
Vielen Dank nochmal und bis bald in anderen Foren.