Jetzt geht´s los!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von calideva 10.04.11 - 07:01 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben hoffentlich Bald-Mamas!

Ich stelle mich kurz vor:
Ich bin 31 Jahre als, habe noch keine Kinder. Ich habe vor etwa einem Jahr nach 14 Jahren meine Pille abgesetzt und mittlerweile zufriedenstellend regelmäßige Zyklen zwischen 29 und 33 Tagen. In dieser pillenfreien Zeit haben mein Freund und ich mit Kondom verhütet, sind aber nun soweit, dass wir uns sicher sind, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Baby gekommen ist. Soweit es diesen richtigen Zeitpunkt überhaupt gibt #kratz

Heute oder morgen müsste ich eigentlich meine Periode kriegen. Alle Anzeichen sind da. Und dann beginnt der erste verhütungsfreie Zyklus, in dem ich mich gerne mit jemandem austauschen möchte und gemeinsam in diese spannende Zeit starten kann.

Also Mädels, wie sieht´s aus? Wer ist dabei?

Ach ja, nicht böse gemeint, aber mir wäre es lieb, wenn wir auf diesen verniedlichenden Mens-, Tempi-, Hibbel-Kram verzichten könnten. Es gibt doch so schöne Begriffe, die irgendwie erwachsener klingen. Ich möchte damit niemanden beleidigen oder angreifen, aber ich bin einfach nicht der Typ für dieses Verniedlichungszeugs....

Warte gespannt auf euch!

Beitrag von 5kids. 10.04.11 - 07:21 Uhr

Guten Morgen!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Babyplanung bzw. ein gutes Gelingen der Umsetzung ;-)

Möchte dich jedoch darauf hinweisen,daß du in einem Forum wie diesem eher kaum dieser Wortwahl entfliehen kannst - abgesehen davon,weiss ich nicht,was an Mens (als gängige Abkürzung) oder Hibbeln eine Verniedlichung darstellt #gruebel#kratz
Okay,also bevor du SO endest:
http://view.stern.de/de/picture/1471328/Portrait-Frau-allein-Alleine-Lonely-Allein-sein-510x510.jpg

erfreue dich doch an dieser Kinderwunsch-Kategorie hier im schönen Urbia-Forum #ole#ole

Alles Gute! #klee

Beitrag von sonne1984 10.04.11 - 07:33 Uhr

Guten Morgen,

herzlich willkommen hier und ich hoffe das du nicht zu lange hier im Kinderwunsch Forum bleiben musst ;)

Ich denk diese Begriffe bekommst du hier nicht raus....das ist gang und gebe...

viel #klee
#winke

Beitrag von calideva 10.04.11 - 07:45 Uhr

Danke euch beiden.

Ja, vielleicht habt ihr Recht und ich fange irgendwann auch noch mit eben diesen Begriffen an.
Wie ich ja auch geschrieben habe, will ich die auch nicht schlecht reden, aber ich hab irgendwie Probleme damit. Trotzdem lasse mich natürlich auch gern vom Gegenteil überzeugen und vielleicht ist es auch einfacher, Dinge, von denen soviel abhängt irgendwie zu verniedlichen, um ihnen den Schrecken zu nehmen. Ich meine, von so einer Temperaturkurve kann man sich bestimmt ganz schön fertig machen lassen. Und wenn man die dann als Tempi-Kurve bezeichnet, klingt es schon nicht mehr ganz so schlimm.

Eventuell liegt es auch daran, dass ich heute Morgen das erste Mal bewußt in diesem Forum gelesen habe und finde gar nichts komisches mehr dran, wenn ich länger dabei bin.

Beitrag von kleinehexe74 10.04.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt noch keinen Monat dabei und habe am Anfang auch erstmal mit den ganzen Abkürzungen und Begriffen zu tun gehabt. Aber glaib mir, die hast du schneller verinnerlicht als du denkst ;-).

Und man lernt täglich was neues dazu- zu mindest geht es mir so.

Viel Glück!

LG

Beitrag von calideva 10.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo kleinehexe,

dann werde ich die Hoffnung wohl nicht gleich aufgeben und mich einfach mal auf die niedlichen Begriffe einlassen ;-)

Darf ich fragen, wie lange du schon versuchst, schwanger zu werden? Du hast zwar geschrieben, dass du auch erst seit einem Monat dabei bist, aber das heißt ja nicht, dass du erst seitdem den Wunsch nach einem Kind hast.

LG