hilfe beim orakeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caroleni 10.04.11 - 08:40 Uhr

hi mädels wer kann mir beim orakeln helfen? hab heut morgen einen cb ovu test gemacht um zu orakeln bin es +11 könnt ihr bitte mal auf meiner vk schauen ob ihr da was erkennt? kenn mich da leider nicht aus. danke im voraus.

Beitrag von 5kids. 10.04.11 - 08:50 Uhr

Hallo!
Wenn du orakeln möchtest,musst du jeden morgen ab frühestens ES+8 einen Ovu (oder Persona) mit 1. Urin machen und diese miteinander vergleichen. Wenn die Linie bei ES+12 mindestens gleich stark ist,kannst du zu 70% von einer Schwangerschaft ausgehen. Aber Vorsicht: Es heisst nicht umsonst ORAKEL(!),ist also eher ein Zeitvertreib #aha

Hier hast du mal meins:
http://i51.tinypic.com/24g0qc1.jpg

Wünsche dir viel Glück! #blume
Andrea mit Lara ( heute 8 Wochen)#verliebt auf dem Arm

Beitrag von natik82 10.04.11 - 08:53 Uhr

Guten Morgen Caroleni!

Es ist sehr schwer was darauf zu erkennen aber das soll ja angeblich nichts heißen...übringens war gestern mein Ovu auch komischerweise seeeeeeeehr blaß, war fast gar nicht zu erkennen.

bei mir ist die zweite Linie sehr sehr schwach schon seit ES+9 sichtbar (bin heute ES+12) aber sie ist nicht deutlicher geworden :(

Beitrag von sommerwind78 10.04.11 - 09:27 Uhr

hallo,

die Testlinie müßte sichtbarer sein, fast so dunkel wie die Kontrolllinie.

Ich glaube da ist keine Schwangerschaft.

Aber vielleicht irre ich mich ja auch.

lg sommerwind

Beitrag von sanni2105 10.04.11 - 10:33 Uhr

huhu ich hab auch oraklet und hatte jeden tag gleich starke stricheauf dem ovu. und tja was soll ich sagen, ich bin nicht schwanger denn meine mens kam gestern.

Beitrag von stgr81 10.04.11 - 11:25 Uhr

Also ich würde an deiner Stelle jeden Morgen einen Ovu mit diesen Stäbchen machen. Die rechte Linie muss schwächer und die linke stärker werden (wenn du das Stäbchen richtig herum hälst - also die abgeschrägte Ecke ist links unten). Bei mir war dies ab ES+13 der Fall und ich habe NMT+2 eindeutig positiv getestet abends um 19:30 Uhr.

Wichtig ist noch, dass zum Ende den Zyklus bei vielen Frauen das LH nochmal ansteigt, also die rechte Linie nochmal stärker wird.

Drück die Daumen!

Liebe Grüße
Steffi (5+6)